Skip to main content

UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

Tim Eisele unterstützt das Team Softwareentwicklung seit März in den Bereichen Apps und Serveranwendungen. Er studiert Informatik an der Hochschule Karlsruhe und ist im Rahmen seines Praxissemesters für die nächsten fünf Monate am ZTM. Wir haben ihm einige Fragen zu seinem Studium und Praktikum gestellt:  Wie bist du darauf gekommen, Informati...

Die Corona Pandemie führt zu einer hohen Belastung in der medizinischen Versorgung. Wir möchten Sie deshalb gerne so schnell wie möglich unterstützen. Dazu kann die Videokommunikation einen Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten, der persönliche Arzt-Patienten-Kontakt kann dadurch nur auf Notfälle beschränkt werden. Wir bieten Ihnen an, dass Sie ...

AMBOSS ist eine Art medizinische Suchmaschine, die leitliniengerechte Empfehlungen zu Diagnostik, Therapie und Klinikalltag zur Verfügung stellt. Auch wir am ZTM nutzen AMBOSS regelmäßig in der Forschung und Entwicklung neuer Produkte. In der aktuellen Situation stellt AMBOSS öffentliche und frei zugängliche Informationen zu COVID-19 (COVID-19 Serv...

Für Pflegefachkräfte ist die aktuelle Lage eine Zeit maximaler Belastung. Kontaktverbote erschweren die Arbeit und Besuchsverbote schränken das soziale Miteinander ein. Gerade in dieser Situation ist Copilot eine Erleichterung im Arbeitsleben.  Beispielsweise durch die automatische Erkennung von Notfallsituationen kann in Extremzeiten eine Ver...

Die Corona-Epidemie führt auch im ambulanten Gesundheitswesen zu einer hohen Belastung. Ziel ist es, Arztpraxen zu unterstützen und deren Arbeitsfähigkeit zu erhalten. Mit dem Hintergrund die andauernde Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, haben jetzt die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband reagiert. „Die Begrenzu...

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir uns aufgrund der aktuellen Situation dazu entschieden, virtuell und mobil von zu Hause aus zu arbeiten. Dank der Digitalisierung sind wir mit E-Mail, IP- und Videotelefonie und vieler weiterer Werkzeuge gut intern vernetzt. Daher konnte auch der interne Jour-Fix einfach per V...

Am vergangenen Mittwoch, den 04. März 2020, fand im Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Mainz eine Informationsveranstaltung zum Projekt Telemedizin-Assistenz (TMA) Rheinland-Pfalz statt. Eingeladen waren alle am Projekt interessierten Ärzte und NÄPAs (Nicht-ärztliche Praxisassistentin) aus den vier für das Projekt geplan...

Unsere Aufgabe am ZTM ist es, die Akteure des Gesundheitswesens durch moderne Technologien miteinander zu vernetzen. Dabei ist die Nahtstelle von Pflege und Medizin tagtäglich für viele Menschen von immenser Bedeutung. Fast 1 Mio. Menschen in Deutschland befinden sich in Pflegeeinrichtungen und benötigen regelmäßig ärztliche Expertise. Eine große A...

Die erfolgreiche Entwicklung des Zentrum für Telemedizin e. V. nimmt auch im zehnten Jahr der Vereinsgeschichte ihren Lauf. Staatsministerin Huml übergab im Rahmen eines Besuchs in der Region den Verantwortlichen des ZTM den Förderbescheid für 2020. „Seit wir vor fast genau zehn Jahren den Grundstein gelegt haben, hat sich das ZTM zu einer wichtige...

Immer wieder besuchen uns Schulklassen am ZTM, um mehr über die Einsatzfelder und Möglichkeiten der Telemedizin zu erfahren. In den letzten beiden Wochen durften wir über 70 Schülerinnen und Schüler des bfz und BBZ an unserem Standort Bad Kissingen begrüßen. Traditioneller Bestandteil eines Besuchs am ZTM ist die Showroom-Führung. Hier lernen die S...

Im Sommer 2019 haben wir gemeinsam mit dem RSG Bad Kissingen das e-Health Camp ins Leben gerufen. Die Idee dahinter: wir unterstützen Startups und KMUs bei der Entwicklung und Vermarktung ihrer Ideen für die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung. Die viermonatige Coachingphase neigt sich nun dem Ende zu. Seit November begleiten wir vier ausgewä...

Das ZTM bietet ein interessantes Thema für eine Masterarbeit an: „Evaluation einer Tablet-basierten Eigenanamnese beim Einsatz in der zentralen Notaufnahme". Die Abschlussarbeit ist im Rahmen eines Forschungsprojektes angesiedelt, welches den realen Einsatz einer digitalen Eigenanamnese in der zentralen Notaufnahme eines Klinikums untersucht. Ziel ...

Sportlich her ging es am vergangenen Freitag bei unserem diesjährigen ZTM Winterfest. Gut gestärkt machten wir uns nach einer kleinen Pizza-Pause sowohl in Bad Kissingen als auch in Karlsruhe auf den Weg zum (Eis)Stockschiessen. In 4er-Teams traten wir gegeneinander an. Ziel beim Stockschiessen ist es, möglichst nah an die sogenannte Daube heranzuk...