Skip to main content

UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

5.000 Tage ZTM - wie alles begann...

Wir feiern 5.000 Tage ZTM! Mehr als 12 Jahre liegt damit die Anfangszeit des ZTM zurück. Wie alles begann, daran erinnern wir uns im zweiten Teil unserer Videokonferenz im Rahmen der GF-Runde. Unter anderem fragen wir uns, was die ersten Herausforderungen waren und ob das Unternehmen seinen damaligen Zielen bis heute treu geblieben ist. D...

Weiterlesen

ZTM Symposien von März und April auf Vimeo verfügbar

Die einzelnen Vorträge unserer ersten beiden ZTM Symposien in diesem Jahr stehen nun noch einmal für Sie als Videos zur Verfügung! Wer einen der Termine im März und April verpasst hat oder einzelne Passagen noch einmal anhören möchte, der findet diese ab sofort auf unserem Vimeo Kanal. Von unserem ZTM Symposium im März sind drei spannende Videobeit...

Weiterlesen

Vorstudie zu POSCOR – Vereinfachter Reha-Zugang für Post-COVID-Erkrankte

Personen, die an Post-COVID erkrankt sind, können sich ab sofort als Teilnehmer einer Vorstudie für das Projekt POSCOR des Universitätsklinikums Würzburg (UKW) registrieren. Wir begleiten das Projekt mit einer App und testen in der Vorstudie unsere erste Version der Anwendung mit Betroffenen. Damit möchten wir ersten Testern die Gelegenheit ge...

Weiterlesen

Einfluss von Gesundheits-Apps auf die Gesundheitskompetenz - Ihre Teilnahme ist gefragt!

Welchen Einfluss haben Gesundheitsinformations-Apps auf die Gesundheitskompetenz? Eine Studierende der Hochschule Fulda führt im Rahmen ihrer Masterarbeit für den Studiengang Public Health gemeinsam mit unserem Partner Distel Digital eine Studie dazu durch. In einer quantitativen Befragung wird untersucht, ob die Nutzung der von dem Unternehme...

Weiterlesen

Warum wir unser Jubiläum nach 5.000 Tagen feiern

 Jubiläen zählt und feiert man in der Regel in Jahren. Bei unserem eigenen Jubiläum sind wir hier einen etwas anderen Weg gegangen und haben unser Bestehen in Tagen errechnet. Herausgekommen ist dabei der 28.06.2024, der unser 5.000-tägiges Jubiläum markiert. Damit unterstützen wir seit mehr als 12 Jahren in allen Fragen rund um Telemedizin un...

Weiterlesen

ZTM und Meierhofer AG unterzeichnen Partnerschaftsvertrag

Die Meierhofer AG und das ZTM gehen ab sofort gemeinsame Wege im Digitalen Notfallmanagement. Durch die Kooperation kann NIDAklinik nun auch in das Meierhofer Klinikinformationssystem M-KIS integriert werden. Weitere Kliniken erhalten so die Möglichkeit, wertvolle Zeit beim Anmelde- und Übergabeprozess von Notfallpatienten einzusparen. Voranme...

Weiterlesen

Faridokht Derakhshandavari verstärkt das Team Softwareentwicklung als Werkstudentin

Faridokht ist seit kurzem im ZTM Team dabei und hat uns ein paar Infos über sich verraten:  "Mein Name ist Faridokht Derakhshandavari und nach meinem Bachelor in IT Engineering studiere ich derzeit IT-Sicherheit/Netze und Systeme im Master an der Ruhr-Universität Bochum. Bereits während meines Bachelor-Studiums entdeckte ich meine Leidenschaft...

Weiterlesen

Neues aus dem Projekt Move-Onko: Liveschaltung gestartet

Ein intensives Jahr der Konzeption und Vorbereitung liegt hinter den Projektbeteiligten von MOVE-ONKO ("Multiprofessionelle Versorgungsstruktur und Netzwerk zur Förderung von bedarfsorientierter, wohnortnaher Bewegungstherapie von onkologischen Patienten") - im März ging das Projekt nun in die Umsetzung. In den vergangenen Monaten erfolgten die Vor...

Weiterlesen

Wir feiern "5.000 Tage ZTM" mit einem Tag der Offenen Tür

Anlässlich unseres Jubiläums "5.000 Tage ZTM" möchten wir Sie am 28. Juni 2024 ganz herzlich zu einem Tag der Offenen Tür zu uns nach Bad Kissingen einladen. Von 15:00 bis 18:00 Uhr dürfen Sie sich auf verschiedene Highlights rund um Telemedizin, Digitale Gesundheit und Pflege freuen! „TruDi", der Truck der Digitalisierung des Projekts „pulsnetz KI...

Weiterlesen

ZTM auf der PFLEGE PLUS - Künstliche Intelligenz und Televisite in der Pflege im Fokus

Eine weitere erfolgreiche Messe mit vielen interessanten Gesprächen liegt hinter uns. Letzte Woche haben wir erfolgreich an der „PFLEGE PLUS" in Stuttgart teilgenommen, der Fachmesse für den Pflegemarkt. Am Gemeinschaftsstand mit unserem Partner escos automation GmbH stellten wir unsere Entwicklungen im Bereich der Digitalen Pflegeassistenzsysteme ...

Weiterlesen

Isabell Sauer verstärkt das Team Öffentlichkeitsarbeit

Isabell ist seit kurzem im ZTM Team dabei und hat uns ein paar Infos über sich verraten: „Mein Name ist Isabell Sauer und ich bin seit Mai 2024 Teil des Teams Öffentlichkeitsarbeit. Bevor mich mein Weg zum ZTM nach Bad Kissingen geführt hat, habe ich knapp acht Jahre lang in Passau als Onlineredakteurin an der Schnittstelle zum Marketing gearbeitet...

Weiterlesen

Freistaat fördert ZTM bereits zum 12. Mal

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit, Pflege und Prävention (StMGP) setzt die Förderung der Aufklärungsarbeit des Zentrum für Telemedizin e. V. (ZTM) rund um die Digitalisierung im Gesundheitswesen und der Pflege fort. Die bayerische Gesundheitsministerin, Judith Gerlach, überreichte den 12. Förderbescheid in Höhe von rund 607.500 Euro i...

Weiterlesen

Unser Veranstaltungsprogramm im Mai

Gleich mehrere spannende Veranstaltungen stehen in diesen Tagen an! Neben unserem zweiten Fachkongress von "DeinHaus 4.0 Unterfranken" am 16. Mai 2024 (wir berichteten) finden Sie uns aktuell auch bis zum 16. Mai 2024 gemeinsam mit unserem Partner escos automation GmbH auf der PFLEGE PLUS in Stuttgart. Besuchen Sie gerne unseren Stand E37 in Halle ...

Weiterlesen

Smart:GaiT MS: Validierungsstudie zur Durchführung smartphone-basierter Mobilitätsanalysen

Seit Ende Februar 2024 führt das ZTM im Rahmen des Projekts „Smart:GaiT MS", kurz für „Smartphone-basierte Ganganalyse und indikationsspezifische Trainingsintervention zur Verbesserung der Gehfähigkeit bei Personen mit Multipler Sklerose" im Auftrag der AMSEL e. V. und in Zusammenarbeit mit dem Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof eine ...

Weiterlesen

Fachkongress "Zukunftskompetenzen in der Pflege" von DeinHaus 4.0 Unterfranken

Nach einem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr möchten wir Sie nun herzlich zum zweiten Fachkongress von "DeinHaus 4.0 Unterfranken" am 16. Mai 2024 bei uns in Bad Kissingen einladen. Von 09.00 bis 16.00 Uhr erwartet die Teilnehmenden unter dem Motto "Zukunftskompetenzen in der Pflege" ein umfangreiches Programm. Der Tag beginnt mit einer Tasse K...

Weiterlesen

NIDAklinik unterstützt in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg

NIDAklinik geht weiter in die Fläche und sorgt ab sofort in weiteren Kliniken in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg für vernetzte Abläufe in den Notaufnahmen. Konkret wurden in den vergangenen Wochen das Bethanien Krankenhaus in Moers und das SANA-Klinikum in Duisburg, sowie das Diakonie Klinikum in Stuttgart,  die Alb Fils Kliniken in ...

Weiterlesen

Ergebnisse der Orientierungsstudie zum Projekt „eMergent – Digitalisierung im Rettungsdienst“ des BSI

Im Rahmen der Orientierungsstudie im Projekt „eMergent – Digitalisierung im Rettungsdienst" hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) den Stand der Digitalisierung im Rettungswesen mit einem Schwerpunkt auf die IT-Sicherheit der digitalen Ausstattung von Rettungsfahrzeugen untersucht. Neben einem Überblick über Produkte und ...

Weiterlesen

„ZNA innovativ“: Aufklärungsarbeit und Networking rund um NIDAklinik

Anfang April waren wir auf der „ZNA innovativ – Zentrale Notaufnahme Cottbus" unterwegs. Die Teilnahme an der Fachkonferenz war Teil unserer Aufklärungsarbeit über das NIDAklinik System, die wir in einigen Bundesländern noch weiter ausbauen möchten. Gemeinsam mit unseren Technologiepartnern möchten wir auch in diesen Regionen zu einer besseren Pati...

Weiterlesen

Jonas Stockmann verstärkt das Team Innovationsmanagement als Werkstudent

Jonas ist seit kurzem im ZTM Team dabei und hat uns ein paar Infos über sich verraten: "Mein Name ist Jonas Stockmann und ich verstärke seit kurzem als Werkstudent das Team Innovationsmanagement am ZTM. Da ich mich schon früh für die Interaktionsebene zwischen Gesundheit und Technologie interessiert habe, war mein Weg bis zu diesem Zeitpunkt gepräg...

Weiterlesen

Projekt „Rettungskette 5G“ launcht neue Website

Aktuelle Infos und Hintergründe zum Projekt „Rettungskette 5G" können ab jetzt auf einer frisch aufgesetzten Website entdeckt werden. Seit Projektstart und Förderungsbeginn durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr erreicht das Projektteam regelmäßig neue Meilensteine: Nach einer intensiven Entwicklungsphase steht die Erprobung des inno...

Weiterlesen

Testläufe im Telemedizinraum des Projekts PUG gestartet

Im Rahmen des Projektes "Pflege- und Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum stärken" (PuG) fanden Ende März und Anfang April die ersten Testläufe im Telemedizinraum in Drochtersen statt. Jeweils drei Patienten kamen pro Testlauf in den Telemedizinraum und ließen über das MIA-System Ihre Vitaldaten erfassen. Daneben waren in einem der Testläufe au...

Weiterlesen

Neue Copilot Umsetzung in Schwäbisch Gmünd

Ein weiteres Projekt unseres "Copilot" konnte in den vergangenen Wochen erfolgreich umgesetzt werden. Das Digitale Pflegeassistenzsystem unterstützt ab sofort auch in der Wohngemeinschaft Schwerzerallee im baden-württembergischen Schwäbisch Gmünd. Die insgesamt elf Zimmer der WG wurden mit zwei Modulen des Digitalen Pflegeassistenzsystems ausgestat...

Weiterlesen

Projekt „GeRas“ erhält den Award „Beste digitale Lösungen aus den Bundesländern“ von Gesundheitsstadt Berlin e. V.

Im Rahmen des 4. Gesundheitsforums zeichnete Gesundheitsstadt Berlin e. V.das Projekt „GeRas", kurz für „Geriatrische Rehabilitationserfolge nachhaltig sichern", mit dem Award „Beste digitale Lösungen aus den Bundesländern" aus. Die Jury und Gesundheitsstadt Berlin prämierten Projekte, welche die medizinische Versorgungsqualität verbessern, die Akt...

Weiterlesen

ZTM Symposium im April: Aktuelle Reformen in der Notfallversorgung

Zu unserem nächsten ZTM Symposium am 17.04.2024 (14:00 - 16:00 Uhr) möchten wir Sie herzlich einladen. Im Fokus steht diesmal das Thema "Aktuelle Reformen in der Notfallversorgung". Experten aus Rettungsdienst, Klinik und Leitstelle werden aus den jeweiligen Perspektiven zu den neuesten Entwicklungen referieren. Aus Sicht der Leitstellen wird Prof....

Weiterlesen

Liveschaltung von eHelp-MV: Digitale Selbsthilfe für Menschen mit psychischer Belastung in der Testphase

Der Startschuss für die Liveschaltung von „eHelp-MV", einem digitalen Selbsthilfeprogramm für Menschen mit psychischer Belastung in Mecklenburg-Vorpommern, ist gefallen. Insgesamt 230 Patienten und Patientinnen auf der Warteliste der psychotherapeutischen Ambulanz können nun an zwei aufeinanderfolgenden, vierwöchigen Selbsthilfemodulen teilnehmen. ...

Weiterlesen

Referentenvorstellung ZTM Symposium im April: Dr. Matthias Brachmann

Unser ZTM Symposium am 17. April betrachtet das Thema "Aktuelle Reformen in der Notfallversorgung" aus verschiedenen Blickwinkeln. Wir freuen uns, dabei Herrn Dr. Matthias Brachmann als dritten Referenten begrüßen zu dürfen. Er wird in seinem Vortrag auf die Sicht der Kliniken eingehen.  Dr. Matthias Brachmann ist Gründer sowie Geschäftsführer...

Weiterlesen

LIFEMED 2024: Erfolgreiche Präsentation von innovativen Technologien rund um das digitale Notfallmanagement

Kürzlich waren wir auf der LIFEMED, dem Leipziger Interdisziplinären Forum für Notfallaufnahme und Notfallmedizin des Universitätsklinikum Leipzig, vertreten. Dabei stellten wir einzelne technologische Komponenten des digitalen Notfallmanagements vor, die im Rahmen des Projekts „Rettungskette 5G" zum Einsatz kommen. Wir durften uns über e...

Weiterlesen

Malena Wiedamann unterstützt das Team Öffentlichkeitsarbeit als Praktikantin

Malena ist seit kurzem als Praktikantin im ZTM Team dabei und hat uns ein paar Infos über sich verraten: "Mein Name ist Malena Wiedamann und ich habe in Bamberg Kommunikationswissenschaft, Geographie und Anglistik studiert. Aufgrund meiner Erfahrungen im Studium und weil ich viel Freude am Schreiben sowie ein recht gutes Gefühl für Sprache habe, mö...

Weiterlesen

Referentenvorstellung ZTM Symposium im April: Dr. Felix Bischof

Wir freuen uns, Herrn Dr. Felix Bischof als weiteren Referenten zu unserem nächsten ZTM Symposium am 17. April begrüßen zu dürfen. Bei dem Symposium wird das Thema "Aktuelle Reformen in der Notfallversorgung" aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Dr. Felix Bischof wird dabei aus Sicht des Rettungsdienstes referieren. Seine Leidenschaft für die...

Weiterlesen

NIDAklinik unterstützt in Hessen, Niedersachsen und Baden-Württemberg

Mehrere Kliniken aus drei verschiedenen Bundesländern wurden in den vergangenen Wochen an das NIDAklinik System angebunden. Konkret handelt es sich dabei um die Krankenhausgesellschaft St. Vincenz in Limburg an der Lahn in Mittelhessen, die Kreisklinik in Reutlingen, Baden-Württemberg, sowie das Ev. Bathildiskrankenhaus in Bad Pyrmont. In Limburg a...

Weiterlesen