Skip to main content

UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

Ein weiteres Copilot-Projekt konnte in Haren in Niedersachsen umgesetzt werden. In der Einrichtung, die zum bundesweit agierenden Pflegeanbieter "Korian" gehört, befinden sich neben einer Tagespflege auch zwei Pflege-Wohngemeinschaften. Insgesamt wurden hier 23 Wohnungen an das System angebunden.  Neben dem Basissystem, das aus der Funk-Basiss...

Weiterlesen

Ländliche Regionen telemedizinisch erschließen und an die digitale Gesundheitsversorgung anbinden– dieses Ziel verfolgt das Forschungsprojekt „Smart Emergency – Rettungswesen neu vernetzt! 5G-Telemedizin-Vernetzung", kurz SERNV. In ausgewählten Wohnbereichen von Pflegeheimen erprobt das Projekt den Einsatz von Telemedizin-Rucksäcken mit digitalen M...

Weiterlesen

Im Rahmen des Forschungsprojektes „Digitale Visite im Pflegekontext (DigiVit)" soll die Pflege mittels Telemedizin unterstützt werden, ihre Patienten und Patientinnen in der Häuslichkeit noch intensiver zu betreuen. Ziel ist es, bereits entwickelte telemedizinische Applikationen zur Durchführung von Digitalen Visiten in unterschiedlichen Pflege-Set...

Weiterlesen

Den Copilot live und in einer voll ausgestatteten Wohnung testen und erleben – Das ist nun auch in Berlin möglich! Unsere Partner Gesobau und escos automation haben in der vergangenen Woche die neue „Pflege@Quartier"-Musterwohnung in Marzahn-Hellersdorf eröffnet. Diese zeigt beispielhaft anhand von barrierefreien Zugängen und verschiedenen technisc...

Weiterlesen

Um Einrichtungen, die unser Produkt Copilot nutzen, zu unterstützen, haben wir einen E-Learning-Kurs entwickelt. Dieser ermöglicht Anwenderinnen und Anwender, mit direktem Bezug zu ihrer täglichen Praxis die Funktionen des Copiloten kennenzulernen und zu üben. Dabei eignet sich der Kurs sowohl für Einrichtungen, die den Copiloten bereits einsetzen ...

Weiterlesen

Der Digital-Companion (DiCo), den wir im gleichnamigen Projekt mit unseren Projektpartnern entwickelt haben, wird den digitalen Transformationsprozess der Pflege verändern, prognostiziert das Seniorenheim-Magazin. Der digitale Helfer berät Pflegeeinrichtungen interaktiv und bedarfsorientiert bei der Auswahl digitaler Technologien. In einem aktuelle...

Weiterlesen

Die neue Beratungs- und Erlebniswelt des Projekts „DeinHaus 4.0 Unterfranken" auf dem Dach unserer neuen Räumlichkeiten ist fertiggestellt. Hier ist eine moderne, komplett ausgestattete Musterwohnung auf rund 100 Quadratmetern entstanden, die zum Kennenlernen und Erleben von Pflegeassistenzsystemen einlädt.  Nach der offiziellen Eröffnung...

Weiterlesen

Seit 1993 findet jährlich am 3. Dezember der internationale Tag der Menschen mit Behinderung statt. Anlässlich dieses Jahrestages am vergangenen Wochenende haben wir Informationen und Beispiele zusammengetragen, wie technologiebasierte Lösungen Betroffenen im Alltag helfen können. Je nach Art der Behinderung können unterschiedliche Hürden im alltäg...

Weiterlesen

An bereits mehr als 17 Stationen in der Gebietskulisse Unterfrankens hat unsere Wanderausstellung des Projekts „DeinHaus 4.0 Unterfranken" mittlerweile Halt gemacht. Seit etwa einem Jahr informieren wir mit DeinHaus 4.0 gemeinsam mit dem Landkreis Bad Kissingen interessierte Bürgerinnen und Bürger, sowie Fachpublikum aus Pflege, Wohnen, Bau und Ges...

Weiterlesen

Das Projekt „DigiVit" startet nun in die nächste Runde. Mit dem Projekt soll die digitale Visite als Unterstützung für den Pflegebereich erprobt werden. Projektpartner sind verschiedene Pflegeeinrichtungen und ambulante Pflegedienste in Baden-Württemberg. Die Schulungen für die Pflegefachkräfte und die behandelnden Ärzte erfolgten in den verga...

Weiterlesen
Foto: Hassan Akhtarini

Mit NetzWerk bieten wir spannende Informationen rund um das ZTM – kurz und knackig für Sie zusammengestellt. Unser regelmäßig erscheinendes Magazin informiert Partner und Freunde des ZTM über aktuelle Entwicklungen und Trends auf dem Gebiet der Telemedizin. Schwerpunktthema in der aktuellen Ausgabe von NetzWerk ist das Projekt "DeinHaus 4.0 Unterfr...

Weiterlesen

DiCo steht für „Digital Companion" und soll ein System für intelligente Beratung und interaktive Erfahrung für digitale Technik in der Pflege bereitstellen. Das Projekt verfolgt den innovativen Ansatz, Digitalisierung in der Pflege durch die Entwicklung eines KI-gesteuerten Assistenzsystems voranzubringen. Wir betreuen das Projekt DiCo seit Oktober...

Weiterlesen
Foto: Hassan Akhtarini

Wir möchten Ihnen recht herzlich das Programm und die Referenten unseres Symposiums „Digitale Patientenversorgung mit Gesundheits-Apps: Beispiele aus der Praxis" vorstellen, welches am 17.11.2020 ab 17:00 virtuell stattfinden wird. Für mobile Lösungs- und Ergänzungsansätze in Form von Gesundheits-Apps sprechen mehrere Gründe. Zum einen ist das Them...

Weiterlesen
Foto: Lisa Baumeister

In der vergangenen Woche fand am 13.11.2020 im Rahmen des DZ.PTM (Digitalisierungszentrum Präzisions- und Telemedizin) die 4. Mitgliederversammlung mit allen Arbeitsgruppen statt. Die einzelnen Arbeitsgruppen stellten diesmal, auf Grund der aktuellen Lage, vollkommen digital per Videokonferenz den aktuellen Projektstand den virtuell anwesenden Vert...

Weiterlesen
Foto: Dr. Asarnusch Rashid

Letzte Woche fand die jährliche Klausurtagung des Teams Innovationsmanagement statt. Den steigenden Zahlen der Corona Pandemie verschuldet, wurde der Termin per Video abgehalten. Alle 10 Innovationsmanager, verteilt auf den 4 Standorten Berlin, Würzburg, Bad Kissingen und Karlsruhe, waren aus dem Homeoffice zugeschaltet. Die Klausur lief über 1,5 T...

Weiterlesen
Foto: Dieter Ebinger

Pflegebedürftige, die an Demenz erkrankt sind, müssen nicht immer in ein Pflegeheim. Wenn ein eigenständiger Verbleib in den eigenen vier Wänden nicht mehr möglich ist, bieten Wohn-Pflegegemeinschaften für Menschen mit Demenz, sogenannte „Demenz-WG", eine gute Alternative zum Pflegeheim. Wir haben eine solche Wohngemeinschaft des ASB in Hamburg mit...

Weiterlesen

Am 22.09.2020 fand unser ZTM Symposium mit dem Thema „Digitales Notfallmanagement – hochwertige und effiziente Patientenversorgung?" statt. Und das in einem komplett neuen Format. Auf Grund der aktuellen Lage haben wir das Symposium in digitalem Format abgehalten. Und das mit erstaunlichem Umfang! Bis zu 50 Zuhörer konnten den Vorträgen unserer 3 R...

Weiterlesen

Vom 16.-17. September 2020 lud das Pflegepraxiszentrum (PPZ) Nürnberg zur 3. Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege" ein. Wir waren live dabei und haben mit unserem innovativen Produkt MONA den 1. Platz belegt! Die Veranstaltung, die in diesem Jahr virtuell stattfand, bot eine digitale Diskussionsplattform für sämtliche Aspekte des Zusammenspiels von...

Weiterlesen

Wir haben einen spannenden Veranstaltungstipp für Sie! Am 6. Oktober lädt das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zur Digital Konferenz zum Thema „Covid19 und Digitalisierung – Erwartungen und Chancen" ein. Digitale Gesundheit und Pflege stehen bei dieser Konferenz im Mittelpunkt. Die Themen reichen von der Corona-Warn-App, über ...

Weiterlesen
Foto: NDR; Beitrag https://www.ardmediathek.de/ndr/player/Y3JpZDovL25kci5kZS8xYzdkMWJkMC1jNjVlLTQ4ZjItYmI0OS1hYTE4Y2YyMGJkODQ/

Wir konnten unser Projekt „Pflegebrille" erfolgreich gemeinsam mit unseren Partnern abschließen. Die Pflegebrille ist eine intelligente Lösung zur Entlastung des Pflegealltags. Mit Hilfe von Augmented Reality können pflegerelevante Themen ganz einfach situativ abgerufen werden. Der Beitrag des NDR zeigt, was mit der Pflegebrille möglich sein kann. ...

Weiterlesen
Ralph Wege, Bayerischer Rundfunk

Unser Geschäftsführer Sebastian Dresbach hat mit dem Bayerischen Rundfunk zum Thema "Telemedizin in der Coronakrise" gesprochen. Im Gespräch ging es darum, wie die Telemedizin in Ausnahmesituationen wie dieser z.B. durch die Videosprechstunde unterstützen kann. Der Radiobeitrag ist am Donnerstag, 26.03.2020, zwischen 12 und 13 Uhr auf B1 bei "Mitta...

Weiterlesen

Im Rahmen des Projekts KOPHIS haben wir aktuelle und vorhandene technische Unterstützungsmöglichkeiten pflege- und hilfsbedürftiger Menschen im Krisen- und Katastrophenfall untersucht im Hinblick auf die im Krisenmanagement relevanten Phasen „Vorsorge", „Bewältigung" und „Nachsorge" untersucht. Die bisherigen Ergebnisse haben wir 2017 in Publikatio...

Weiterlesen

​Kürzlich in der Ausgabe 40 (April 2018) der "Gepflegt durchatmen" (Fachzeitung für außerklinische Intensivversorgung) erschien der Artikel von Herrn Heinrich Recken und Dr. Asarnusch Rashid zu den Zwischenergebnissen des Forschungsprojektes Pflegebrille.  Im Artikel beschreiben sie die bisherigen Ergebnisse und einen Ausblick auf die weiteren...

Weiterlesen

Im Rahmen des Projektes Movemenz des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) am Karlsruher Institut für Technologie hat Herr Dr. Asarnusch Rashid ein Kapitel zur Perspektive der Medizininformatik beigesteuert und im Projekt im Rahmen des Expertenbeirats mitgewirkt. Das Projekt befasste sich mit der Frage, wie techn...

Weiterlesen

Vom 08.-11.09.2019 tagte die Jahrestagung der GMDS, der Gesellschaft der Medizinischen Informatik, Biometrie und Epidemiologie. Dieses Jahr stand die Tagung unter dem Motto „Wandel gestalten - Kreative Lösungen für innovative Medizin". Die Jahrestagung ist für uns spannend, da wir uns hier mit vielen junge und erfahrenen Wissenschaftler unterschied...

Weiterlesen
Foto: Hassan Akhtarini

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Unser innovatives Konsortium, bestehend aus ärztlicher Praxis, Pflegedienst/ Pflegeheim und Telemedizinpartner, hat es in die zweite Entscheidungsrunde geschafft und ist nun in der Shortlist der Top 10 Bewerber für den „Erfolgs-Rezept – Praxis-Preis 2019". Überzeugt haben wir durch unsere innovativen telemedizinisch...

Weiterlesen
Foto: Anja Müller

Unsere Aufgabe am ZTM ist es, die Akteure des Gesundheitswesens durch moderne Technologien miteinander zu vernetzen. Dabei ist die Nahtstelle von Pflege und Medizin tagtäglich für viele Menschen von immenser Bedeutung. Fast 1 Mio. Menschen in Deutschland befinden sich in Pflegeeinrichtungen und benötigen regelmäßig ärztliche Expertise. Eine große A...

Weiterlesen
Copyright: Primavera24.tv (https://www.primavera24.tv/mediathek/video/cem-oezdemir-zu-gast-im-kreis-miltenberg)

 Am 21.01.2020 hat Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen), Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur im Deutschen Bundestag, das Kreisaltenheim Amorbach besucht, um das Digitalisierungsprojekt „PFL-EX" („Lern- und Experimentierräume zur Digitalisierung in Pflegeberufen") kennenzulernen. Dieses Projekt wird durch das Bund...

Weiterlesen
Foto: samedi GmbH

Der Kerngedanke besteht darin, das Terminmanagement patientenfreundlicher zu gestalten. Patienten können Ihre Arzttermine online buchen, unabhängig von Zeit und Ort. Da Arzttermine komplexer sind als Termine in anderen Branchen, bspw. für Hotels oder Flüge, bietet das Online-Terminamanagement einen Kalender, der Ressourcen und Abläufe in der Praxis...

Weiterlesen

Das Projekt „Transsektorale bedarfsorientierte Versorgung von Patienten mit Herzinsuffizienz und Entwicklung eines alternativen Vergütungsmodells (sekTOR-HF)" erhielt am 18. Oktober 2019 von dem Innovationsausschuss des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) eine positive Benachrichtigung. Anfang November werden die geförderten Projekte auf der Website...

Weiterlesen