Skip to main content

UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

ZTM Symposium im April: Aktuelle Reformen in der Notfallversorgung

Zu unserem nächsten ZTM Symposium am 17.04.2024 (14:00 - 16:00 Uhr) möchten wir Sie herzlich einladen. Im Fokus steht diesmal das Thema "Aktuelle Reformen in der Notfallversorgung". Experten aus Rettungsdienst, Klinik und Leitstelle werden aus den jeweiligen Perspektiven zu den neuesten Entwicklungen referieren. Aus Sicht der Leitstellen wird Prof....

Weiterlesen

Liveschaltung von eHelp-MV: Digitale Selbsthilfe für Menschen mit psychischer Belastung in der Testphase

Der Startschuss für die Liveschaltung von „eHelp-MV", einem digitalen Selbsthilfeprogramm für Menschen mit psychischer Belastung in Mecklenburg-Vorpommern, ist gefallen. Insgesamt 230 Patienten und Patientinnen auf der Warteliste der psychotherapeutischen Ambulanz können nun an zwei aufeinanderfolgenden, vierwöchigen Selbsthilfemodulen teilnehmen. ...

Weiterlesen

Referentenvorstellung ZTM Symposium im April: Dr. Matthias Brachmann

Unser ZTM Symposium am 17. April betrachtet das Thema "Aktuelle Reformen in der Notfallversorgung" aus verschiedenen Blickwinkeln. Wir freuen uns, dabei Herrn Dr. Matthias Brachmann als dritten Referenten begrüßen zu dürfen. Er wird in seinem Vortrag auf die Sicht der Kliniken eingehen.  Dr. Matthias Brachmann ist Gründer sowie Geschäftsführer...

Weiterlesen

LIFEMED 2024: Erfolgreiche Präsentation von innovativen Technologien rund um das digitale Notfallmanagement

Kürzlich waren wir auf der LIFEMED, dem Leipziger Interdisziplinären Forum für Notfallaufnahme und Notfallmedizin des Universitätsklinikum Leipzig, vertreten. Dabei stellten wir einzelne technologische Komponenten des digitalen Notfallmanagements vor, die im Rahmen des Projekts „Rettungskette 5G" zum Einsatz kommen. Wir durften uns über e...

Weiterlesen

Malena Wiedamann unterstützt das Team Öffentlichkeitsarbeit als Praktikantin

Malena ist seit kurzem als Praktikantin im ZTM Team dabei und hat uns ein paar Infos über sich verraten: "Mein Name ist Malena Wiedamann und ich habe in Bamberg Kommunikationswissenschaft, Geographie und Anglistik studiert. Aufgrund meiner Erfahrungen im Studium und weil ich viel Freude am Schreiben sowie ein recht gutes Gefühl für Sprache habe, mö...

Weiterlesen

Referentenvorstellung ZTM Symposium im April: Dr. Felix Bischof

Wir freuen uns, Herrn Dr. Felix Bischof als weiteren Referenten zu unserem nächsten ZTM Symposium am 17. April begrüßen zu dürfen. Bei dem Symposium wird das Thema "Aktuelle Reformen in der Notfallversorgung" aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Dr. Felix Bischof wird dabei aus Sicht des Rettungsdienstes referieren. Seine Leidenschaft für die...

Weiterlesen

NIDAklinik unterstützt in Hessen, Niedersachsen und Baden-Württemberg

Mehrere Kliniken aus drei verschiedenen Bundesländern wurden in den vergangenen Wochen an das NIDAklinik System angebunden. Konkret handelt es sich dabei um die Krankenhausgesellschaft St. Vincenz in Limburg an der Lahn in Mittelhessen, die Kreisklinik in Reutlingen, Baden-Württemberg, sowie das Ev. Bathildiskrankenhaus in Bad Pyrmont. In Limburg a...

Weiterlesen

Referentenvorstellung ZTM Symposium im April: Prof. Dr. Andreas Pitz

Bei unserem ZTM Symposium im April geht es diesmal um "Aktuelle Reformen in der Notfallversorgung". Hierfür haben wir mehrere Referenten eingeladen, um dieses spannende Thema aus verschiedenen Blickwinkeln - aus Sicht der Leitstellen, des Rettungsdienstes sowie der Kliniken - beleuchten zu können. Als ersten Referenten dürfen wir Herrn Prof. Dr. An...

Weiterlesen

Anmeldung zum digitalen Herz-Kreislauf-Coaching der DVGS und DAK jederzeit möglich

Für einen leichten Einstieg in einen bewegungsreichen Alltag können sich Interessierte für das digitale Herz-Kreislauf-Coaching der DAK-Gesundheit und des Deutschen Verbandes für Gesundheitssport und Sporttherapie e. V. (DVGS) anmelden. Dafür stehen ab sofort eine entsprechende Webseite sowie die Online-Plattform zur Verfügung, mit der Teilnehmende...

Weiterlesen

NIDAklinik-Schnittstelle zu CEUS-MDE-System implementiert

Ab sofort bietet NIDAklinik eine Anbindung an das mobile Einsatzdokumentationssystem CEUS Rettungsdienst der Firma Johnson Control an. Über die neue Schnittstelle kann NIDAklinik übertragene Voranmeldeinformationen, wie EKG, Fotos, Patientenstammdaten und das digitale Notarzt- und Rettungsdienstprotokoll, empfangen. Auf diese Weise lassen sich die ...

Weiterlesen

Referentenvorstellung ZTM Symposium im März: Kai Müller

Zu unserem ZTM Symposium am 27. März haben wir einen weiteren Referenten für Sie eingeladen und freuen uns, Herrn Kai Müller begrüßen zu dürfen.  Kai Müller ist Expeditionsleiter sowie Expeditionsmediziner und Rettungsassistent. Zu unserem Symposium wird er uns in seinem Vortrag mit dem Titel "Connecting the Unreachable: Evaluating the Feasibi...

Weiterlesen

Erste-Hilfe-Kurs und Bowling-Turnier - ZTM Winterfest 2024

Auch 2024 haben wir an die Tradition der Vorjahre angeknüpft und an unseren beiden Standorten in Bad Kissingen und Karlsruhe unser alljährliches Winterfest gefeiert. In Bad Kissingen verbrachten wir einen entspannten Nachmittag beim Bowling. Wir veranstalteten ein kleines Turnier, bei dem unser Team in 6er-Teams gegeneinander antrat. In Karlsruhe n...

Weiterlesen

Referentenvorstellung ZTM Symposium im März: Raik Schäfer

Zu unserem ZTM Symposium am 27. März 2024 freuen wir uns, Herrn Raik Schäfer als weiteren Referenten begrüßen zu dürfen.  Raik Schäfer ist Diplom-Mediziner und Leiter der Zentralen interdisziplinären Notaufnahme am Bundeswehrkrankenhaus Hamburg. Im Jahr 2020 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Zudem engagiert sich Herr ...

Weiterlesen

Neues aus dem Projekt PuG: Ärzte-Workshops in Drochtersen

Im Rahmen des Projektes "Pflege- und Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum stärken" (PuG) war das ZTM in den vergangenen Wochen in Drochtersen unterwegs. Hier fanden zwei Ärzte-Workshops statt, wo neben den beteiligten Hausärzten und dem ZTM auch die Pflegepioniere (care pioneers GmbH, Projektleitung) und eine Fachkraft, die das MIA System im Pr...

Weiterlesen

Interview „Telemedizin aus Bad Kissingen – Gemeinnützige Schlagkraft im Sinne der Patienten“

In einem aktuellen Interview, das unter dem Titel "Telemedizin aus Bad Kissingen – Gemeinnützige Schlagkraft im Sinne der Patienten" in Ausgabe 02/2024 des Magazins „Wirtschaft in Mainfranken" erschien, spricht ZTM Geschäftsführer Sebastian Dresbach über die Missionen und Visionen des ZTM.  Das Gespräch dreht sich um Aufgaben und Verantwo...

Weiterlesen

Studierende und angehende Pflegefachkräfte zu Besuch am ZTM

Vor wenigen Wochen durften wir angehenden Pfleger/innen des Leopoldina Krankenhauses Schweinfurt und Studierenden der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) an unserem Standort Bad Kissingen vielfältige Einblicke in die Welt der Telemedizin geben. Die beiden Gruppen mit insgesamt über 60 Personen nahmen mit großem Interesse an den Führungen dur...

Weiterlesen

Referentenvorstellung ZTM Symposium im März: Dr. Gerhard Stauch

Zu unserem ZTM Symposium im März, das sich dem Motto "Abgelegene Orte - Versorgung durch Telemedizin" widmet, dürfen wir Herrn Dr. Gerhard Stauch als weiteren Referenten begrüßen. Der Auricher Pathologe ist Gründer des "iPath Telemedicine Network" sowie Träger des Bundesverdienstkreuzes erster Klasse. Die Plattform "iPath Telemedicine Network" wurd...

Weiterlesen

Referentenvorstellung ZTM Symposium im März: Br. Dr. Jesaja Michael Sienz OSB

Auch in diesem Jahr starten wir wieder mit unserem ZTM Symposium in eine neue Runde. Der erste Termin hierfür ist am 27. März 2024. Es erwartet Sie ein Symposium mit mehreren spannenden Fachvorträgen rund um das Thema "Abgelegene Orte - Versorgung durch Telemedizin". Dabei freuen wir uns, Herrn Br. Dr. Jesaja Michael Sienz OSB als ersten Refer...

Weiterlesen

DOCSDIGITAL: Podcast-Folge zum Thema "Digitalisierung im Rettungsdienst"

Ohren auf und auf dem Laufenden bleiben rund um das Thema E-Health und Telemedizin! In der Podcast-Reihe "docsdigital" steht eine sehr interessante Folge zur Verfügung, die wir Ihnen in diesem Blogbeitrag empfehlen möchten: "Dr. Johannes Strobel: Ist der deutsche Rettungsdienst reif für die Digitalisierung oder ein hoffnungsloser Fall? I 122". Dr. ...

Weiterlesen

Angsttherapie mit Hilfe von Virtual Reality bei Kindern und Jugendlichen

Die Johanniter Kinderfachklinik Bad Sassendorf stellt in einem aktuellen Video vor, wie Virtual Reality in der Angsttherapie von Kindern und Jugendlichen unterstützen kann. Die Einrichtung nutzt das VR-Therapiesystem unseres Partners VTplus, das vor allem bei Ängsten vor bestimmten Situationen oder Objekten eingesetzt wird. Das Video...

Weiterlesen

Testphase im Projekt SERNV gestartet

Es gibt Neues aus dem Forschungsprojekt „Smart Emergency – Rettungswesen neu vernetzt! 5G-Telemedizin-Vernetzung", kurz SERNV. Hier ist nun das für das Projekt erforderliche 5G-Netz fertig aufgebaut und alle Geräte integriert. Neben dem MIA-System mit Tablet und verschiedenen Messgeräten gehören dazu auch eine Augmented Reality (AR) Datenbrille (Ho...

Weiterlesen

VHS-Vorträge für einen praktischen Einblick in die Welt von E-Health, Telemedizin, ePA und e-Rezept

Sie wollen die Welt der Telemedizin und E-Health kennenlernen? Wir laden Sie gemeinsam mit der VHS Bad Kissingen und Hammelburg herzlich zu unseren beiden kostenfreien Vorträgen rund um die digitale Gesundheitsversorgung ein.   Patienten, die vor dem Rettungswagen in der Klinik sind, der Blutdruck, der per Klick in die Arztpraxis gelangt oder ...

Weiterlesen

NIDAklinik unterstützt in weiteren Kliniken in Niedersachsen und Baden-Württemberg

Unser NIDAklinik System unterstützt in Zukunft in weiteren Kliniken in Niedersachsen und Baden-Württemberg. Konkret handelt es sich dabei um das Pius Hospital in Oldenburg,  das Agaplesion Diakonie-Klinikum Rotenburg (Wümme) sowie die medius Kliniken Nürtingen mit den Standorten in Nürtingen, Kirchheim und Ruit. In allen Einrichtungen wur...

Weiterlesen

Selina Grom unterstützt das Team Innovationsmanagement als Werkstudentin

Selina ist seit kurzem im ZTM Team dabei und hat uns ein paar Infos über sich verraten: "Mein Name ist Selina Grom und ich studiere Grundschullehramt mit Hauptfach Germanistik in Würzburg. Seit Anfang des Jahres unterstütze ich das Team Innovationsmanagement am ZTM als Werkstudentin  und helfe aktuell bei der Weiterentwicklung der e-Health Pla...

Weiterlesen

Neue Copilot Umsetzung in Rostock - Meilenstein der 1.000 Wohnungen erreicht

Unser CopiIot unterstützt nun auch im Wohngebiet Alte Molkerei bei der Deutschen Seniorenstift GmbH in Rostock. In mehreren Abschnitten wurden hier seit letztem Jahr insgesamt drei Gebäude mit verschiedenen Modulen des Digitalen Pflegeassistenzsystems ausgestattet. Im Zuge des 3. Abschnittes wurde in diesem Jahr ein Neubau mit 24 Wohnungen mit Copi...

Weiterlesen

Erfolgreiche Präsentation des Projekts „Rettungskette 5G“ bei der Messe MEDIZIN und dem 9. Landeskongress Gesundheit Baden-Württemberg

Ende Januar präsentierten wir gemeinsam mit unseren Projektenpartnern den aktuellen Stand des Projekts „Rettungskette 5G", auf der Messe MEDIZIN und dem 9. Landeskongress Gesundheit Baden-Württemberg. Beide Veranstaltungen waren von einem spannenden Austausch mit Akteuren aus Politik und Medizin sowie Bürgerinnen und Bürgern geprägt. Im Zentrum sta...

Weiterlesen

Neue Copilot Umsetzung im Wolfgang Wanning Stift in Winnenden

Unser "Copilot" unterstützt nun auch im Wolfgang Wanning Stift in Winnenden, wo 18 Wohnungen mit mehreren Modulen des Digitalen Pflegeassistenzsystems ausgestattet wurden.  Neben einer Hausnotruf-Anbindung kommen dabei unter anderem Inaktivitätsmelder, automatische Orientierungslichter sowie die Sturzerkennung in den Badezimmern zum Einsatz, u...

Weiterlesen

Robert Orzanna unterstützt das Team Öffentlichkeitsarbeit

Robert ist seit kurzem im ZTM Team dabei und hat uns ein paar Infos über sich verraten: "Mein Name ist Robert Orzanna und ich bin seit Februar 2024 offiziell beim ZTM dabei. Angesiedelt im Team Öffentlichkeitsarbeit konzipiere ich aktuell Webseiten für unsere Projekte, wie das DAK Herz-Kreislauf-Coaching oder unsere App MS Bewegt. Daneben werde ich...

Weiterlesen

MIA unterstützt in zwei weiteren Einrichtungen

Zwei weitere Arztpraxen wurden in den vergangenen Wochen mit dem MIA System ausgestattet. Dabei handelt es sich um eine Praxis in Dresden sowie eine Praxis im hessischen Bad Nauheim. Beide Einrichtungen erhielten dabei das MIA Tablet inklusive Sim-Karte sowie ein mobiles EKG-Gerät. Eine Praxis entschied sich zusätzlich für den Einsatz eines di...

Weiterlesen

Charity-Kampagne: Zootier des Jahres 2024

Wie bereits in den Vorjahren wird auch 2024 im Rahmen der Artenschutzkampagne "Zootier des Jahres" eine neue Tierart in den Fokus gerückt. Die Wahl fällt dabei stets auf Tierarten, die vom Aussterben bedroht sind, deren Bedrohung jedoch wenig öffentliche Aufmerksamkeit erhält. Bereits seit 2016 setzt das ZTM für die Kampagne eine Webseite auf und u...

Weiterlesen