Videosprechstunde



Unser Themenbereich rund um Videosprechstunden und Videokommunikation

Chancen und Risiken der Videosprechstunde mit Patienten und Pflegeeinrichtungen

21:54 Minuten

Dr. med. Stefan Spieren, Arztpraxis Spieren & Kollegen

Bereits seit 2017 führ Dr. Spieren Videosprechstunden mit seinen Patienten durch. In seinem Vortrag berichtet er über seine langjährigen Erfahrungen, Patientenmeinungen, Anforderungen und Gründe für Videosprechstunden.

Videosprechstunden in der Versorgung

10:14 Minuten

Fabienne Mazurkiewicz und Natalie Schmidt, Kassenärztliche Vereinigung Bayern

Mit dem Beginn der Corona-Pandemie im Jahr 2020 wurden Videosprechstunden stärker nachgefragt als üblich. Auch die Kassenärztlichen Vereinigungen haben auf diese Entwicklung reagiert und neue Projekte zum Videoaustausch ins Leben gerufen.

Die Videosprechstunde - Einfach erklärt!

01:13 Minuten

Was ist eine Videosprechstunde und wie läuft sie ab? In unserer "Einfach-erklärt-Reihe" geben wir Ihnen Einblicke in verschiedene Lösungen der Telemedizin und deren Abläufe. In diesem Video begleiten wir eine Videosprechstunde zwischen Arzt und Patientin.

Analyse und Optimierung der Versorgung von Patienten mit Multipler Sklerose durch Etablierung eines webbasierten lokalen Netzwerks: MS-Net

27:38 Minuten

Prof. Dr. med. Mathias Mäurer, Klinikum Würzburg Mitte Juliusspital

Um die Versorgung von Patienten mit Multipler Sklerose zu verbessern, setzt das Netzwerk "MS-Net" auf Videosprechstunden. In diesem Rahmen tauschen sich niedergelassene Neurologen mit einem akademischen Zentrum aus, um Fallbesprechungen durchzuführen.

Einsatz von Videosprechstunden in der Pflege - Die Pflegeleistung VideoVisite

26:35 Minuten

Andreas Haupt, H&R GbR MediCare Network Beratung

In den Projekten PFLEX und SAPV konnten Pflegefachkräfte Anwendungen wie Videosprechstunden testen und in ihren Alltag einbinden. Dabei wurde die Videosprechstunde als überwiegend positiv wahrgenommen. Der Beitrag fasst die Erfahrungen und Herausforderungen des Einsatzes zusammen.

Zum Nachlesen



Hier finden Sie Beispiele für Beiträge und Artikel zu Videosprechstunden

TELEMEDIZIN – HOHE NACHFRAGE IN DER CORONA-PANDEMIE?

NetzWerk Ausgabe 02/2020

Mit Beginn der Corona-Pandemie sprechen die Medien von einer hohen Nachfrage für die Telemedizin. Hierbei ist in fast allen Fällen die Online-Videosprechstunde gemeint. Tatsächlich schätzt man, dass der Anteil der Videosprechstunden an allen Sprechstunden von ca. 0,7 % (2019) auf bislang ca. 2 % (2020) gestiegen ist.

Andere Ansätze wie Telemonitoring, Digitale Befragung, telemedizinische Vernetzung, digitale Hausbesuche, digitales Notfallmanagement, uvm. sind kaum zum Tragen gekommen. Angesichts der Möglichkeiten ist das sehr ernüchternd. Wir müssen also noch stärker aufzeigen, was die Telemedizin leisten kann...

Wegweisende Entscheidung auf dem 121. Deutschen Ärztetag

NetzWerk Ausgabe 02/2018

Der 121. Deutsche Ärztetag hat Anfang Mai in Erfurt weitreichende Beschlüsse gefasst, die die Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen fördern und eine nachhaltige Etablierung telemedizinischer Anwendungen unterstützen werden. Das ZTM begrüßt diese Entscheidungen...

Videosprechstunden in der Umsetzung



Sehen Sie, wie wir Videosprechstunden am ZTM umsetzen

Videokommunikation mit TrueConf

03:35 Minuten

Wir zeigen Ihnen wie Ärzte, Pflegefachkräfte, Kliniken und auch wir am ZTM die Videokommunikation mit "TrueConf" nutzen. Dadurch schalten wir Expertinnen und Experten per Knopfdruck datenschutzkonform zusammen.

Fündig geworden?



Wir haben eine Vielzahl an Medien, die wir Ihnen anbieten und zur Verfügung stellen

Schauen Sie doch neben unserer Mediathek auch einmal in unserem Wissensbereich vorbei! Für Fragen und Anmerkungen rund um das Thema Medien steht Ihnen unsere Öffentlichkeitsarbeit gerne zur Verfügung.

Öffentlichkeitsarbeit
+49 971 13131-400
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZTM

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Unsere Produkte sind CE-zertifizierte Medizinprodukte der Klasse I nach MDD

KONTAKT & ADRESSE

Münchner Straße 5
97688 Bad Kissingen
+49 971 13131-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Münchner Str. 5

  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Copyright © 2015 - ZTM