Funktionsweise



Mit samedi können Sie einfach und gezielt Online-Termine einrichten und die Vernetzung mit Ihren Zuweisern stärken

Individuelle Konfiguration und Ressourcenplanung
Online-Termine mit gezielter Abfragestruktur
Vernetzung mit Ihren Zuweisern
Verknüpfung mit Ihrem PVS bzw. KIS

Alle Komponenten im Überblick



Individuelle Konfiguration und Ressourcenplanung
Mit samedi erhalten Sie einen Kalender, in dem Sie Ihre Termine verwalten können. Sowohl die Termine, die Sie selbst vergeben, als auch alle online gebuchten Termine. Damit der Kalender zu Ihrer Einrichtung passt, sind viele individuelle Konfigurationseinstellungen möglich. Insbesondere für die Online-Termine können individuelle Buchungsregeln festgelegt werden. Damit ist gewährleistet, dass Sie Online-Termine gezielt freigeben und diese im speziell auswählten Rahmen buchbar sind.

Im Rahmen der Konfiguration können auch Ressourcen, die für den Termin notwendig sind, berücksichtigt werden. Zu den Ressourcen zählen u. a. Mitarbeiter, Räume oder auch Geräte. Beispielsweise kann für einen bestimmten Untersuchungstermin eine Pflegekraft und das benötigte Untersuchgsgerät geblockt werden. Dadurch wird im Tagesablauf vermieden, dass Ressourcen über die Kapazitäten hinaus gebucht werden. Terminverzögerungen können somit reduziert und die Kapazitätsauslastung optimiert werden.
Online-Termine mit gezielter Abfragestruktur
Um sicher zu gehen, dass Patienten online den richtigen Termin, beim richtigen Behandler buchen, besteht die Möglichkeit, eine gezielte Abfragestruktur zu integrieren. Vor der Terminbuchung können dem Patienten somit gezielte Fragen gestellt werden; beispielsweise ob er privat oder gesetzlich versichert ist, ob er einen Arbeitsunfall hatte, wo seine Beschwerden lokalisiert sind und vieles mehr. Des Weiteren können den jeweiligen Terminarten Informationen hinzugefügt werden; beispielsweise eine Beschreibung, was der Patient zum Termin mitbringen soll oder ob wichtige Hinweise vor der Terminbuchung gelesen wurden (z.B. Nüchtern zum Termin erscheinen).

Die Patienten erhalten bei der Onlinebuchung immer eine Benachrichtigung zur Terminbestätigung. Wenn Sie, auf Grund Ihrer internen Arbeitsabläufe Termine verschieben oder absagen müssen, können Sie dies im Kalender von samedi vornehmen. Der Patient erhält automatisch eine Benachrichtigung mit der entsprechenden Information. Zudem besteht die Möglichkeit, über die Terminbestätigungsemail Ihren Patienten Dokumente und Informationen zukommen zu lassen; beispielsweise Informationen zu Untersuchungen oder zu Ihrer Praxis.
Vernetzung mit Ihren Zuweisern
Mit samedi können Sie sich mit ihren Zuweisern und Partner vernetzen, um Ihren Patienten ein optimales Behandlungsangebot anzubieten. Wenn ein Zuweiser den Bedarf sieht, dass die Weiterbehandlung des Patienten bei Ihnen liegt, kann er einfach einen Termin bei Ihnen buchen und so die lückenlose Weiterbehandlung des Patienten sicherstellen. Hierfür ist keine telefonische Abstimmung mehr notwendig.
Auf Grund der individuellen Konfigurationsmöglichkeiten im samedi Kalender, haben Sie auch hier die Hoheit darüber, welcher Zuweiser, welche Terminart in welchen Zeitslots bei Ihnen buchen darf. In Ihrem Netzwerk können sie beliebig viele Zuweiser und Partner aufnehmen. Außerdem kann das Netzwerk jederzeit erweitert werden.
Integration der Videosprechstunde
samedi bietet Ihnen die Option die Terminvergabe auch mit einer Videosprechstunde zu verknüpfen. Termine für Videogespräche können sowohl von Ihnen intern als auch online von Patienten und Ihren Zuweisern gebucht werden. Die Videosprechstunden können einfach aus dem Kalender heraus geöffnet und gestartet werden. Ihr Patient erhält bei der Buchung von Videogesprächen eine Bestätigungsemail mit allen Informationen, die benötigt werden, um am Videogespräch teilzunehmen.
Verknüpfung mit Ihren PVS bzw. KIS
In Arztpraxen und MVZ wird samedi als eigenständiger Kalender verwendet, in dem alle Terminbuchungen stattfinden. Durch Schnittstellen werden die Termininformationen mit der Patientenakte in Ihrem PVS verknüpft. Es ist daher keine doppelte Kalenderführung notwendig. Der samedi Kalender zeigt sowohl die Termine, die sie intern gebucht haben als auch die Termine, die ein Patient online ausgewählt hat. Damit haben Sie die maximale Übersicht über Ihre Termine. Die händische Terminübertragung sowie die Gefahr von Mehrfachbuchungen werden vermieden.

Kliniken verwenden im Tagesgeschäft weiterhin den Kalender der KIS-Software. Samedi dient hier als Filter für die online gebuchten Termine. Die Schnittstellen ermöglichen es, dass die Online-Termine in den KIS-Kalender automatisch mit den notwendigen Patientenstammdaten eingebucht werden. Die Verknüpfung stellt sicher, dass bereits gebuchte Zeitslots, unabhängig davon ob diese intern oder online vergeben wurden, für die Onlineterminbuchung geblockt sind. Doppelbuchungen werden somit vermieden und auch eine doppelte Kalenderführung ist nicht notwendig.

samedi ist mehr als nur ein Kalender



samedi bietet viele Funktionen, die Sie für Ihr Terminmanagement einsetzen können.

Kalender

Ressourcenplanung

Wartezimmerliste

Online-Termine

Verknüpfung mit PVS bzw. KIS

ToDo-Liste

Videosprechstunde

Terminbenachrichtigungen

Statistik

Zuweisernetzwerk

Erfahren Sie wie jede einzelne Komponente Teil des Ganzen ist.
Ein Konzept. Alles digital. Modular konfigurierbar und erweiterbar.

Datenschutz



samedi erfüllt alle Anforderungen und Vorgaben an den Datenschutz, konform nach DSGVO.

Als flexible Plattform für das Verwenden von Online Terminen und der Durchführung einer einfachen Videosprechstunde ist der Schutz personenbezogener Daten für samedi von zentraler Bedeutung. Die Software bietet eine Vielzahl gängiger Schutzmechanismen von verschlüsselter Datenübertragung und gesicherten Benutzerzugängen. Die Videosprechstunde ist von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifiziert und erfüllt somit hohe Sicherheitsstandards.

Mit samedi können sie ein datenschutzkonformes Online-Terminmanagement und Videosprechstunden zum Patienten sicherstellen Für weitere Informationen stellen wir Ihnen alle relevanten Unterlagen, insbesondere das Datenschutzkonzept, bereit und stehen Ihnen für spezielle Rückfragen zur Thematik natürlich auch gerne direkt zur Verfügung.

Unser Angebot



Von der Planung bis zum Betrieb und dem Support setzen wir für Sie telemedizinische Systeme um.

Sebastian
Dresbach
Dieter
Ebinger
Florian
Hedrich

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung, und kommen jederzeit für ein Informationsgespräch gerne zu Ihnen vor Ort. Sprechen Sie uns gerne für ein unverbindlichen Termin einfach an.

Wir sind auch häufig auf Messen und Kongressen, und können uns hier für ein Gespräch treffen.

Vertrieb und Projektmanagement
+49 971 785529-260
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM