UNVERBINDLICHES myMedax ANGEBOT ANFORDERN



Füllen Sie hierfür bitte alle mit * markierten Felder aus und senden Sie uns das ausgefüllte Formular einfach zu (per Klick auf "Anfrage senden").
Wir melden uns dann zeitnah mit einem Angebotsvorschlag bei Ihnen.

Interesse an: *
myMedax Serverlizenz (Standard)

Mit der myMedax Serverlizenz erhalten Sie die Basissoftware zum eigenständigen Betrieb des Systems auf einem Server bei Ihnen. Das System umfasst die Komponenten myMedax Zentrale (inkl. Editor und Web-Zuweiser) sowie die myMedax App.

Die myMedax Zentrale ermöglich die Verwaltung von Fragebögen, Geräten, Befragungen und Benutzern. Über den integrieren Editor können individuelle Fragebogenvorlagen erstellt und bearbeitet werden. Mit Hilfe des integrierten Web-Zuweiser können Fragebögen zu Patienten zugeordnet und ein Datenaustausch per Schnittstelle mit dem Primärsystem ermöglich werden. Die myMedax Zentrale ist vollkommen webbasiert und somit flexibel von unterschiedlichen Geräten und Betriebssystemen (u.a. iOS, Android, Windows, Mac OS) über einen aktuellen Webbrowser erreichbar.

Mit der myMedax App können Fragebögen über mobile Endgeräte (iOS und Android) oder einen PC bequem ausgefüllt werden.

Die myMedax Serverlizenz (Standard) beinhaltet zusätzlich:

  • Applizenz: 1 Stück
  • Fragebogenlizenz: 5 Stück
  • Fragetypen: unbeschränkt
  • Elektronische Unterschrift: einfach
  • Schnittstelle: GDT, HL7
  • Installation: lokaler Server

myMedax Serverlizenz (Premium)

Mit der myMedax Serverlizenz erhalten Sie die Basissoftware zum eigenständigen Betrieb des Systems auf einem Server bei Ihnen. Das System umfasst die Komponenten myMedax Zentrale (inkl. Editor und Web-Zuweiser) sowie die myMedax App.

Die myMedax Zentrale ermöglich die Verwaltung von Fragebögen, Geräten, Befragungen und Benutzern. Über den integrieren Editor können individuelle Fragebogenvorlagen erstellt und bearbeitet werden. Mit Hilfe des integrierten Web-Zuweiser können Fragebögen zu Patienten zugeordnet und ein Datenaustausch per Schnittstelle mit dem Primärsystem ermöglich werden. Die myMedax Zentrale ist vollkommen webbasiert und somit flexibel von unterschiedlichen Geräten und Betriebssystemen (u.a. iOS, Android, Windows, Mac OS) über einen aktuellen Webbrowser erreichbar.

Mit der myMedax App können Fragebögen über mobile Endgeräte (iOS und Android) oder einen PC bequem ausgefüllt werden.

Die myMedax Serverlizenz (Premium) beinhaltet zusätzlich:

  • Applizenz: 3 Stück
  • Fragebogenlizenz: unbeschränkt
  • Fragetypen: unbeschränkt
  • Elektronische Unterschrift: einfach
  • Schnittstelle: GDT, HL7
  • Installation: lokaler Server

Zusatzmodule:
myMedax signoSign Universal-Lizenz

Mit der signoSign Universal-Lizenz können Sie eine fortgeschrittene elektronische Signatur mit myMedax erfassen. Diese Signatur entspricht den Anforderungen gemäß ISO-Standard und eIDAS.

Die Lizenz umfasst die Signaturkomponente zur Einrichtung und Installation am myMedax Server und unterstützt die Nutzung über myMedax App & Web.

Eine signoSign Universal-Lizenz beschränkt die gleichzeitige Nutzung der Signatur auf ein Endgerät (Hinweis: Nur der exakt gleichzeitige Zeitpunkt der Signatur zählt, so dass durchaus mehrere Endgeräte parallel im Einsatz sein können).

Die Lizenz enthält 2 Jahre Update und Support durch den Hersteller signotec.

myMedax Applizenz

Mit der Applizenz können Sie weitere mobile Endgeräte (z.B. Tablets) mit myMedax verwenden. Für jedes mobile Endgerät ist eine einzelne Applizenz nötig.

Mit einer Applizenz kann die myMedax App mit dem myMedax Server verbunden und für Befragungen auf einem mobilen Endgerät freigeschalten werden. Die myMedax App läuft auf allen gängigen mobilen Endgeräten mit aktuellen Betriebssystemen sowohl von iOS (Apple) als auch Android.

Wie viele Tablets wollen Sie mit myMedax in Ihrer Einrichtung einsetzen?
myMedax Weblizenz 2500

Mit der Weblizenz können Sie myMedax Fragebögen über einen Webbrowser ausfüllen lassen.

Mit einer Weblizenz 2500 können bis zu 2500 Beantwortungen (Fragebögen) pro Monat webbasiert ausgefüllt werden. myMedax Web funktioniert auf allen gängigen Endgeräten (u.a. PC, Smartphone, MAC) in einem aktuellen Webbrowser (u.a. Chrome, Firefox, Edge).

Wie viele Personen sollen eine Web-Befragung pro Monat erhalten?
myMedax Fragebogenlizenz

Mit der Fragebogenlizenz können Sie zusätzliche Fragebogenvorlagen verwenden.

Mit einer Fragebogenlizenz kann in der myMedax Zentrale ein zusätzlicher Fragebogen als Vorlage angelegt, editiert und für Befragungen eingesetzt werden.

Wie viele individuelle Fragebögen wollen Sie mit myMedax umsetzen?
myMedax Corporate Design

Mit dem Corporate Design passen wir myMedax App & Web auf das Corporate Design Ihrer Einrichtung an.

Im Rahmen der Installation und Konfiguration des Systems wird die Oberfläche zur Beantwortung von Fragebögen hinsichtlich Logo, Primär- und Sekundärfarbe individuell für Sie angepasst.


myMedax FHIR XML Lizenz

Mit der FHIR XML Lizenz wird die Schnittstelle für Ihren myMedax Server freigeschalten und ermöglicht eine Anbindung an Ihr Primärsystem (AIS, KIS) über den FHIR-Standard.

Über die Schnittstelle können Patientenstammdaten für Befragungen direkt aus dem Primärsystem in myMedax genutzt werden. Daten aus beantworteten Fragebögen können in Ihre Primärsystems als strukturierte Dateneinträge übermittelt und angezeigt werden.

Hardware:
myMedax in a Box

Mit myMedax in a Box erhalten Sie von uns eine Hardware-Komponente, die Sie als myMedax Server in Ihrer Einrichtung vor Ort betreiben können.

Die Hardware umfasst einen leistungsfähigen Mini-PC (sog. NUC), dessen Systemspezifikationen wir für Ihren myMedax-Anwendungsbereich (UseCase) passend zusammenstellen. Wir stellen Ihnen die Hardware betriebsbereit zur Verfügung, komplett vorinstalliert und -konfiguriert. Für Sie bedeutet das einfach: Strom anschließen, Netzwerkkabel einstecken und direkt loslegen!

myMedax in a Box schafft schnelle Abhilfe, wenn Sie myMedax bei sich vor Ort betreiben wollen aber keinen eignen Server zur Verfügung haben, Ihre vorhandenen Serverkapazitäten erschöpft sind oder dort der TCP Port 80 bereits belegt ist.


myMedax Server

Mit dem myMedax Server kümmern wir uns um das komplette Hosting für Sie.

Der Server umfasst die Beschaffung, Konfiguration, Inbetriebnahme und Betreuung eines dedizierten myMedax Server. Der Server befindet sich in einem zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland.

Das Hardware-Angebot bringt Ihnen schnelle Abhilfe, wenn Sie keinen eigenen Server bereitstellen wollen oder können. Wir unterstützen Sie hier gerne mit einem durch uns sicher gemanagten Server.


myMedax Tablet

Mit myMedax Tablet beschaffen wir für Sie ein mobiles Endgerät (Tablet) über unseren Einkauf und stellen Ihnen dieses für den Einsatz in Ihrer Einrichtung vor Ort bereit.

Die Hardware umfasst ein geeignetes Tablet (inkl. Standard-Zubehör) sowie einer passenden Schutzhülle und einem zugehörigen Eingabestift.

Wie viele Tablets sollen wir für Sie beschaffen?
Dienstleistungen:
myMedax Installation und Konfiguration

Mit der Installation und Konfiguration richtet einer unserer zertifizierten Techniker Ihr myMedax System für Sie ein und nimmt es in Betrieb. Dies erfolgt nach individueller Terminabsprache mit Ihnen je nach Hosting flexibel per Fernwartung oder bei Bedarf auch vor Ort.

Bei der Einrichtung installieren wir den myMedax Server und alle zugehörigen Komponenten. Zusätzlich nehmen wir die initiale Konfiguration (z.B. Benutzerkonten) vor und stellen Ihnen alle relevanten Unterlagen für die Inbetriebnahme (z.B. Datenschutzkonzept, ADV) bereit.

Voraussetzungen für das lokale Hosting des myMedax Server bei Ihnen sind:

  • LAN-Anschluss
  • Freigabe TCP Port 80
  • Installation eines eigenen mySQL-Server
Voraussetzungen für die Nutzung der myMedax App bei Ihnen sind:
  • Mobiles Endgerät (Android ab Version 4.4; iOS ab Version 9)
  • WLAN-Verbindung zum myMedax Server

myMedax GDT Schnittstelleneinrichtung

Mit der GDT Schnittstelle können Daten zwischen dem myMedax Server und Ihrem Primärsystem (AIS, KIS) ausgetauscht werden. Die Einrichtung übernimmt einer unserer zertifizierten Techniker bei Ihnen.

Über die Schnittstelle können Patientenstammdaten für Befragungen direkt aus dem Primärsystem in myMedax genutzt werden. Beantwortete Fragebögen können in der Patientenakte (Karteikarte) Ihres Primärsystems als PDF oder als strukturierte Dateneinträge gespeichert und angezeigt werden. Die Lizenz für die Schnittstelle ist in der Serverlizenz enthalten.

Zur Einrichtung der GDT Schnittstelle ist in der Regel die Zuarbeit vom Hersteller oder Systemhaus Ihres Primärsystems notwendig. Hierdurch können zusätzliche Kosten für Sie entstehen! Gerne prüfen wir gemeinsam mit Ihnen die Voraussetzungen und übernehmen die notwendige Kommunikation.


myMedax HL7 Schnittstelleneinrichtung

Mit der HL7 Schnittstelle können Daten zwischen dem myMedax Server und Ihrem Primärsystem (AIS, KIS) ausgetauscht werden. Die Einrichtung übernimmt einer unserer zertifizierten Techniker bei Ihnen.

Über die Schnittstelle können Patientenstammdaten für Befragungen direkt aus dem Primärsystem in myMedax genutzt werden. Beantwortete Fragebögen können in der Patientenakte (Karteikarte) Ihres Primärsystems als PDF oder als strukturierte Dateneinträge gespeichert und angezeigt werden. Die Lizenz für die Schnittstelle ist in der Serverlizenz enthalten.

Zur Einrichtung der HL7 Schnittstelle ist in der Regel die Zuarbeit vom Hersteller oder Systemhaus Ihres Primärsystems notwendig. Hierdurch können zusätzliche Kosten für Sie entstehen! Gerne prüfen wir gemeinsam mit Ihnen die Voraussetzungen und übernehmen die notwendige Kommunikation.


myMedax FHIR XML Schnittstelleneinrichtung

Mit der FHIR XML Schnittstelle können Daten zwischen dem myMedax Server und Ihrem Primärsystem (AIS, KIS) ausgetauscht werden. Die Einrichtung übernimmt einer unserer zertifizierten Techniker bei Ihnen.

Über die Schnittstelle können Patientenstammdaten für Befragungen direkt aus dem Primärsystem in myMedax genutzt werden. Beantwortete Fragebögen können in Ihre Primärsystems als strukturierte Dateneinträge übermittelt und angezeigt werden. Die Lizenz für die Schnittstelle ist nicht der Serverlizenz enthalten und gesondert zu beauftragen.

Zur Einrichtung der FHIR XML Schnittstelle ist in der Regel die Zuarbeit vom Hersteller oder Systemhaus Ihres Primärsystems notwendig. Hierdurch können zusätzliche Kosten für Sie entstehen! Gerne prüfen wir gemeinsam mit Ihnen die Voraussetzungen und übernehmen die notwendige Kommunikation.

Die Einrichtung wird nach Aufwand berechnet, da je nach Einsatzbereich und Vorgaben des Primärsystems unterschiedlich viele individuelle Anpassungen notwendig sind.


myMedax Schulung (Online)

Mit der Schulung Online erhalten Sie und Ihr Team eine ausführliche Schulung per Videokommunikation durch einen unserer erfahrenen Techniker.

Die Schulung findet Live auf Ihrem myMedax System statt, so dass direkt erste Erfahrung mit dem System gesammelt werden. Die Schulung besteht aus theoretischen und praktischen Inhalten. Sie erhalten eine ausführliche Einweisung in die Funktionsweise, Anwendungsmöglichkeiten und Bedienelemente von myMedax, insbesondere die vielfältigen Möglichkeiten zur Erstellung von Fragebögen über den myMedax Editor. Die vermittelten Inhalte werden innerhalb der Schulung durch praktische Übungen angewendet und entsprechend Ihrer Bedarfe vertieft.

Für die Schulung stimmen wir vorab einen Termin sowie alle notwendigen Voraussetzungen mit Ihnen ab. Sie erhalten eine Einladung zur Online-Schulung durch uns.


myMedax Schulung (vor Ort)

Mit der Schulung vor Ort erhalten Sie und Ihr Team eine ausführliche Schulung in Ihren Räumlichkeiten durch einen unserer erfahrenen Techniker.

Die Schulung findet Live auf Ihrem myMedax System statt, so dass direkt erste Erfahrung mit dem System gesammelt werden. Die Schulung besteht aus theoretischen und praktischen Inhalten. Sie erhalten eine ausführliche Einweisung in die Funktionsweise, Anwendungsmöglichkeiten und Bedienelemente von myMedax, insbesondere die vielfältigen Möglichkeiten zur Erstellung von Fragebögen über den myMedax Editor. Die vermittelten Inhalte werden innerhalb der Schulung durch praktische Übungen angewendet und entsprechend Ihrer Bedarfe vertieft. Hierzu kann vor Ort auf Besonderheiten des Anwendungsbereiches und individuelle Gegebenheiten eingegangen werden.

Für die Schulung stimmen wir vorab einen Termin sowie alle notwendigen Voraussetzungen mit Ihnen ab.


myMedax Tablet Konfiguration

Mit der myMedax Tablet Konfiguration richten wir Ihr Tablet für Sie zur Nutzung von myMedax ein und stellen es Ihnen betriebsbereit zur Verfügung, komplett vorinstalliert und -konfiguriert. Für Sie bedeutet das einfach: anschalten, mit dem WLAN verbinden und direkt loslegen!

Die Konfiguration umfasst die Inbetriebnahme und Grundkonfiguration Ihres Tablets, die Installation und das Server-Pairing der aktuellen myMedax App, die Einrichtung einer MDM (Mobile-Device-Management) und Update-Software sowie die Durchführung zugehöriger Funktionstests.

Wie viele Tablets wollen Sie von uns konfigurieren lassen?
myMedax UseCase Beratung und Planung

Mit der UseCase Beratung und Planung unterstützen wir Sie bei der Konzeption des Einsatzes von myMedax in Ihrer Einrichtung.

Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Team erfassen und analysieren wir die organisatorischen, technischen und räumlichen Gegebenheiten. Wir konzipieren auf Ihren Bedarf abgestimmte Einsatzszenarien und Prozesse und unterstützen Sie bei der Umsetzung und Inbetriebnahme dieser.

Profitieren Sie hier von unseren Erfahrungen für die optimale Nutzung digitaler Befragungen im Versorgungsalltag.

myMedax Fragebogenerstellung (einfach)

Mit der Fragebogenerstellung konzipieren wir für Sie einen einfachen initialen Fragebogen mit bis zu 30 Frageelementen.

Die Erstellung umfasst die Abbildung Ihres Fragebogens als digitale Vorlage in myMedax. Profitieren Sie hier insbesondere von unseren Erfahrungen und eigenen Sie sich direkt weiterführendes Knowhow rund um myMedax an. Als Ergebnis erhalten Sie einen für Sie optimal gestalteten myMedax Fragebogen, welchen Sie sofort mit Inbetriebnahme bei sich verwenden können. Sie können jegliche Standardfragebögen und von Ihnen selbst entworfene Fragebögen mit myMedax beliebig kombinieren und einsetzen.

Wie viele einfache Fragebögen wollen Sie von uns erstellen lassen?
myMedax Fragebogenerstellung (komplex)

Mit der Fragebogenerstellung konzipieren wir für Sie einen komplexen initialen Fragebogen mit über 30 Frageelementen, Abhängigkeiten und Scoringberechnungen.

Die Erstellung umfasst die Abbildung Ihres Fragebogens als digitale Vorlage in myMedax. Profitieren Sie hier insbesondere von unseren Erfahrungen und eigenen Sie sich direkt weiterführendes Knowhow rund um myMedax an. Als Ergebnis erhalten Sie einen für Sie optimal gestalteten myMedax Fragebogen, welchen Sie sofort mit Inbetriebnahme bei sich verwenden können. Sie können jegliche Standardfragebögen und von Ihnen selbst entworfene Fragebögen mit myMedax beliebig kombinieren und einsetzen.

Wie viele komplexe Fragebögen wollen Sie von uns erstellen lassen?
Finanzierung: *
Mietoption

Monatliche Mietrate für myMedax Softwarekomponenten inkl. nachfolgender Positionen:

  • Technischer Support
  • Onlinehandbuch
  • Softwarepflege (Updates)
  • Lizenzkosten
  • ggf. Kosten für Hosting und Hardware
Laufzeit: 24 Monate


Kaufoption

Einmaliger Kaufpreis für myMedax Softwarekomponenten und ggf. Hardware zzgl. laufender Kosten für nachfolgende Positionen:

  • Technischer Support
  • Onlinehandbuch
  • Softwarepflege (Updates)
  • ggf. Kosten für Hosting
Laufzeit: 24 Monate

Anmerkungen zur Anfrage:
Name, Vorname: *
Organisation: *
E-Mail: *
Telefon: *
Anfrage senden

Unser Angebot



Von der Planung bis zum Betrieb und dem Support setzen wir für Sie telemedizinische Systeme um.

Sebastian
Dresbach
Dieter
Ebinger
Florian
Hedrich

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung und kommen jederzeit für ein Informationsgespräch gerne zu Ihnen vor Ort. Sprechen Sie uns gerne für einen unverbindlichen Termin einfach an.

Wir sind auch häufig auf Messen und Kongressen und können uns hier für ein Gespräch treffen.

Vertrieb und Projektmanagement
+49 971 785529-260
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM