Kontakt | +49 971 785529-0 | info(at)ztm.de

myMedax



myMedax ist die digitale Plattform für die Durchführung von Eigenanamnesen und Verlaufskontrollen sowie der Erhebung von Patient Reported Outcomes.

Einsatz individueller und standardisierter Fragebögen
Patientenfreundliche Befragung per App und Web
Automatisierte Datenübergabe in das Primärsystem (z.B. KIS)
Spezifische Auswertung der Daten (inkl. Scoring)

Der Einsatz von herkömmlichen Papierfragebögen ist zeitaufwendig (austeilen, abtippen, scannen), kostenintensiv (Drucker, Papier) und ineffizient (Papierakte, Klemmbrett, Stift und Handschrift). Die Übertragung der Antworten von Papier in Computerprogramme stellt einen unnötigen Arbeitsschritt dar.

Mit unserer Plattform myMedax können Sie Ihre Patienten effizient nach Ihren Vorstellungen befragen. Dabei lassen Sie Ihre Patienten digital zu Wort kommen und die für Sie relevanten Daten zusammenstellen - eine moderne Patientenkommunikation ohne Medienbrüche.
Christoph Müller, Innovationsmanager für digitale Befragung

Funktionsweise von myMedax



Die Anwendung myMedax ist unsere Plattform für digitale Befragungen:
myMedax Zentrale und myMedax App in der med. Einrichtung, und myMedax Web zu Hause beim Patienten

Vorteile



Durch die digitale Einbindung Ihrer Patientinnen und Patienten vereinfachen Sie ihre Datenerfassung, Kommunikation und Dokumentation.

Effiziente Datenerfassung
Mit myMedax können Sie auf einfache Weise behandlungsrelevante Informationen von Ihren Patienten erfassen. Eine Abfrage kann sowohl über ein mobiles Endgerät (z.B. Tablet) als auch über einen Webbrowser mit individuellen Fragebögen erfolgen.
Vielfältige Anwendungsfelder
Aufgrund der hohen Funktionalität von myMedax kann die Plattform flexibel genutzt werden und für verschiedenste Anwendungsfälle im Versorgungsalltag - von Patient Reported Outcomes bis zur Verlaufskontrolle - zum Einsatz kommen.
Reduzierung von Medienbrüchen
MyMedax ermöglicht die direkte Erfassung von Daten durch den Patienten, sodass eine lückenlose digitale Informationsübertragung gewährleistet ist. Die Daten werden im System gespeichert und stehen zur Weiterverarbeitung für den Arzt bereit.
Anbindung an Primärsystem
Durch offene Schnittstellen kann myMedax mit Primärsystemen kommunizieren. Die Plattform kann sowohl strukturierte Daten vom Primärsystem empfangen als auch Dokumente und Daten zu diesem senden.
Flexibles Hosting
MyMedax kann auf einen lokalen Server der med. Einrichtung oder cloudbasiert über das ZTM gehostet werden. So kann die Plattform bedarfsorientiert entsprechend der individuellen Anforderungen und Gegebenheiten ihrer med. Einrichtung bereitgestellt werden.

Unser Angebot



Von der Planung bis zum Betrieb und dem Support setzen wir für Sie telemedizinische Systeme um.

Sebastian
Dresbach
Dieter
Ebinger
Florian
Hedrich

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung, und kommen jederzeit für ein Informationsgespräch gerne zu Ihnen vor Ort. Sprechen Sie uns gerne für ein unverbindlichen Termin einfach an.

Wir sind auch häufig auf Messen und Kongressen, und können uns hier für ein Gespräch treffen.

Vertrieb und Projektmanagement
+49 971 785529-260
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZTM BAD KISSINGEN

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
info(at)ztm.de

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen, Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe, Kriegsstr. 77
  • Berlin, Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg, Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM