Von der digitalen Datenerfassung bis zur automatischen Integration in Ihr PVS

Flexible Konfiguration des Technikpaketes
Messung und Übermittlung der Daten in die Arztpraxis
Digitale Anzeige der Daten in der Arztpraxis
Zuschaltung des Arztes per Video zum Hausbesuch

Alle Komponenten im Überblick



Klicken Sie auf jede Komponente, um sich eine Erklärung zu den einzelnen Funktionsweisen anzeigen zu lassen.

12-Kanal-EKG
Mittels des mobilen 12-Kanal-EKG kann über die Klebeelektroden die elektrische Aktivität des Herzens erhoben und gespeichert werden.
Blutdruckmessgerät
Über das Blutdruckmessgerät kann der Blutdruck gemessen werden. Die Bluetooth-Funktion ermöglicht die automatische Übertragung der Messwerte in die MONA App.
Otoskop
Das Otoskop nimmt Bilder vom äußeren Gehörgang auf. Über die Bluetooth-Funktion werden die Bilder automatisch in die MONA App übertragen.
Stethoskop
Die Aufnahmen und Erfassen von Lungen- und Herztönen erfolgen über ein digitales Stethoskop. Die Bluetooth-Funktion bewirkt die automatische Übertragung als Audiodatei in die MONA App.
Pulsoxymeter
Mittels des Pulsoximeter wird die arterielle Sauerstoffsättigung (SpO2) erhoben. Über die Bluetooth-Funktion können die Messdaten in der MONA App gespeichert werden.
Blutzuckermessgerät
Das Blutzuckermessgerät misst den Blutzucker und überträgt diesen automatisch über die Bluetooth-Funktion auf die MONA App. Das Gerät entspricht den Anforderungen der DIN ISO und RiliBÄK.
Personenwaage
Die geeichte Personenwaage erfasst das Gewicht des jeweiligen Patienten. Da es sich um keine digitale Waage handelt, müssen die Daten händisch in die MONA App eingegeben werden.
Spirometer
Über das Spirometer wird das ein- und ausgeatmete Luftvolumen gemessen und durch die Bluetooth-Funktion in die MONA App übertragen. Das Mundstück wird nach jeder Benutzung ausgetauscht.
Videotelefonie
Die MONA Videokommunikation bietet die Möglichkeit, den Arzt per Video zu einem Hausbesuch hinzuzuschalten. So wird schnell und einfach dessen Fachexpertise zur Verfügung gestellt. Die kbv-zertifizierte Lösung kann über die MONA App aufgerufen werden.
Videotelefonie
Für Routineuntersuchungen kann der Arzt über Video zu einem Hausbesuch hinzugeschaltet werden. Dies steigert die Versorgungsqualität und optimiert das Arzt-Patienten-Verhältnis.
Integration in Praxissoftware
Über eine GDT-Schnittstelle können die übermittelten Daten direkt über Standardformate (GDT / XDT, PDF, JPG, HL7) in Ihr Arztinformationssystem übertragen werden.
MONA Arztportal
Der Arzt kann die übermittelten Daten sicher und übersichtlich im MONA Arztportal einsehen und lokal abspeichern. Sobald ein neuer Datensatz in der Praxis empfangen wird, erhält die Arztpraxis eine Benachrichtigung über den Eingang der Messungen.
  • 12-Kanal-EKG
    Mittels des mobilen 12-Kanal-EKG kann über die Klebeelektroden die elektrische Aktivität des Herzens erhoben und gespeichert werden.
  • Blutdruckmessgerät
    Über das Blutdruckmessgerät kann der Blutdruck gemessen werden. Die Bluetooth-Funktion ermöglicht die automatische Übertragung der Messwerte in die MONA App.
  • Otoskop
    Das Otoskop nimmt Bilder vom äußeren Gehörgang auf. Über die Bluetooth-Funktion werden die Bilder automatisch in die MONA App übertragen.
  • Stethoskop
    Die Aufnahmen und Erfassen von Lungen- und Herztönen erfolgen über ein digitales Stethoskop. Die Bluetooth-Funktion bewirkt die automatische Übertragung als Audiodatei in die MONA App.
  • Pulsoxymeter
    Mittels des Pulsoximeter wird die arterielle Sauerstoffsättigung (SpO2) erhoben. Über die Bluetooth-Funktion können die Messdaten in der MONA App gespeichert werden.
  • Blutzuckermessgerät
    Das Blutzuckermessgerät misst den Blutzucker und überträgt diesen automatisch über die Bluetooth-Funktion auf die MONA App. Das Gerät entspricht den Anforderungen der DIN ISO und RiliBÄK.
  • Personenwaage
    Die geeichte Personenwaage erfasst das Gewicht des jeweiligen Patienten. Da es sich um keine digitale Waage handelt, müssen die Daten händisch in die MONA App eingegeben werden.
  • Spirometer
    Über das Spirometer wird das ein- und ausgeatmete Luftvolumen gemessen und durch die Bluetooth-Funktion in die MONA App übertragen. Das Mundstück wird nach jeder Benutzung ausgetauscht.
  • Videotelefonie
    Die MONA Videokommunikation bietet die Möglichkeit, den Arzt per Video zu einem Hausbesuch hinzuzuschalten. So wird schnell und einfach dessen Fachexpertise zur Verfügung gestellt. Die kbv-zertifizierte Lösung kann über die MONA App aufgerufen werden.
  • Videotelefonie
    Für Routineuntersuchungen kann der Arzt über Video zu einem Hausbesuch hinzugeschaltet werden. Dies steigert die Versorgungsqualität und optimiert das Arzt-Patienten-Verhältnis.
  • Integration in Praxissoftware
    Über eine GDT-Schnittstelle können die übermittelten Daten direkt über Standardformate (GDT / XDT, PDF, JPG, HL7) in Ihr Arztinformationssystem übertragen werden.
  • MONA Arztportal
    Der Arzt kann die übermittelten Daten sicher und übersichtlich im MONA Arztportal einsehen und lokal abspeichern. Sobald ein neuer Datensatz in der Praxis empfangen wird, erhält die Arztpraxis eine Benachrichtigung über den Eingang der Messungen.
Flexible Konfiguration 
Unsere Telemedizinplattform MONA können Sie sich nach Ihren Bedürfnissen flexibel zusammenstellen. Das Basissystem besteht aus unserem MONA Tablet mit integrierter Kamera und Software (MONA App) inkl. Schutzhülle und Eingabestift. Zusätzlich befindet sich ein mobiles 12-Kanal-EKG, die Wunddokumentation und die MONA Videokommunikation in der Standardausstattung. 

Sie können verschiedene Messwerte manuell in die MONA App eingeben oder über unsere Messgeräte per Bluetooth übertragen lassen. Auch die weitere Nutzung von Messgeräten ohne Bluetooth-Verbindung und manueller Übertragung der Messdaten in die Mona-App ist nach wie vor möglich. Je nach Bedarf können Sie weitere Komponenten Ihrer Wahl an unser MONA-System anbinden, wenn diese eine offene Schnittstelle anbieten.

Um eine passgenaue Hardware- und Softwarelösung bieten zu können, ist MONA auf Tablets, Smartphones und PC / Macs einsetzbar. MONA ist mit iOS und Android kompatibel. Sie können MONA nicht nur in der Arztpraxis einsetzen, sondern u. a. im Pflegeheim, als Kiosksystem in Apotheken oder anderen Einrichtungen. Sprechen Sie uns gerne dazu an.
 
Messung und Übermittlung der Daten in die Arztpraxis 
MONA ist Ihre Telemedizinplattform zur Unterstützung Ihrer telemedizinischen Assistenz bei der Durchführung von Hausbesuchen. Unsere Telemedizinplattform besteht aus einem MONA Tablet inkl. MONA App zur Erfassung und Übermittlung der Messungen in die Arztpraxis. An MONA können Sie je nach Bedarf verschiedene Messgeräte anbinden (u. a. 12-Kanal-EKG, Blutdruckmessgerät, Blutzuckermessgerät). 

Das Herzstück bildet dabei unser MONA Tablet mit integrierter Kamera und MONA Software (App), das bei den Hausbesuchen einfach mitgeführt werden kann. Während der Hausbesuche kann Ihre telemedizinische Assistenz verschiedene Daten in der App erfassen, speichern und versenden (u. a. Blutdruck, Blutzucker, SpO2, EKG und Spirometrie). 

Die telemedizinische Assistenz kann die Messungen in der MONA App auch ohne eine Internetverbindung erfassen und lokal auf dem mobilen Endgerät speichern. Dies hat den Vorteil, dass die telemedizinische Assistenz auch bei einer schlechten bzw. keiner Internetverbindung während des Hausbesuchs die Daten erheben und lokal befristet speichern kann. 

 

Digitale Ansicht der Daten in der Arztpraxis 
Sobald die telemedizinische Assistenz die Messungen an die Arztpraxis versendet hat, erhält der Arzt in der Arztpraxis eine Benachrichtigung über den Eingang der Daten. Der Arzt kann sich die übermittelten Messungen im datenschutzkonformen MONA Arztportal ansehen.  

In der Patientenakte des MONA Arztportals sind die erhobenen Messungen eines Patienten aufgelistet, die per Downloadfunktion als PDF lokal gespeichert werden können. 

Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über Standard-Schnittstellen die übermittelten Daten direkt über Standardformate (GDT / XDT, PDF, JPG, HL7) in Ihr Praxisverwaltungssystem oder in andere Systeme zu übertragen. Voraussetzung ist, dass Ihre Systeme unsere Daten empfangen können. Wir prüfen gerne mit Ihnen gemeinsam die Voraussetzungen. 

 

Zuschaltung des Arztes zum Hausbesuch per Video 
Bei Bedarf und Rückfragen kann sich der Arzt per Video zur telemedizinischen Assistenz vor Ort hinzuschalten, um seine Expertise schnell und einfach zur Verfügung zu stellen. Die telemedizinische Assistenz kann den Arzt per Video hinzuziehen, um den aktuellen Gesundheitszustand des Patienten zu zeigen und somit auch Verlaufskontrollen per Video durchzuführen. 

Für die MONA Videokommunikation benötigt der Arzt lediglich einen internetfähigen Computer / Tablet mit Kamera und Freisprecheinrichtung. 

Für die MONA Videokommunikation setzen wir ein KBV-zertifiziertes System ein. Falls Sie bereits in Ihrer Arztpraxis einen anderen KBV-zertifizierten Anbieter für die Videokommunikation nutzen, können wir diesen über unser MONA Tablet aufrufen - falls der Anbieter diese Möglichkeit zulässt.  

 

MONA - Ihr telemedizinisches Komplettpaket für die Televisite



MONA bietet Ihnen zahlreiche Funktionen, die Sie für Ihre Televisite einsetzen können.

MONA App

Datenerfassung und -übermittlung via MONA App
  • Einfach und intuitiv bedienbar
  • Auf unterschiedlichen Endgeräten verwendbar (PC, Tablet, Smartphone)
  • Digitale Datenerfassung im Offline-Modus ohne Internetzugang
  • Möglichkeit der Videokommunikation mit dem Arzt
  • Fotodokumentation zum Festhalten des Behandlungsverlaufs
  • Einbindung diverser Fragebögen mit eigener Gestaltung

MONA Messgeräte

Direkte Anbindung verschiedener Messgeräte
  • Flexible Anbindung verschiedener Medizinprodukte
  • Einfache Kopplung und Übertragung der Messwerte per Bluetooth
  • Bereitstellung modernster Messgeräte nach dem aktuellen Stand der Technik

MONA Server

Sicheres Benutzer- und Datenmanagement
  • Gesicherte/verschlüsselte Datenübermittlung
  • Datenschutzkonforme und ausfallsichere Server
  • Nach ISO/IEC 27001:2013 zertifizierter Server
  • Automatische Löschung der Daten gemäß datenschutzkonformer Löschklassen und -fristen
  • Hosting in Deutschland

MONA Arztportal

Digitale Anzeige der Daten in der Arztpraxis
  • Automatische Benachrichtigung bei neu empfangenen Datensätzen
  • Digitale Aufbereitung und Ansicht der Daten in Arztportal
  • Lokale Speicherung der Daten im Praxisnetz
  • Integration in die Praxisverwaltungssoftware

Erfahren Sie wie jede einzelne Komponente Teil des Ganzen ist.
Ein Konzept. Alles digital. Modular konfigurierbar und erweiterbar.

Unser Angebot



Von der Planung bis zum Betrieb und dem Support setzen wir für Sie telemedizinische Systeme um.

Sebastian
Dresbach
Dieter
Ebinger
Florian
Hedrich

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung, und kommen jederzeit für ein Informationsgespräch gerne zu Ihnen vor Ort. Sprechen Sie uns gerne für ein unverbindlichen Termin einfach an.

Wir sind auch häufig auf Messen und Kongressen, und können uns hier für ein Gespräch treffen.

Vertrieb und Projektmanagement
+49 971 785529-260
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM