Kontakt | +49 971 785529-0 | info(at)ztm.de

ZTM weiterhin auf Expansionskurs

Aufgrund der steigenden Bekanntheit des ZTM sowie der zunehmenden Nachfrage nach digitalen Lösungen, bauen wir unseren Vertrieb weiter aus. Gleichzeitig haben wir auch unsere Angebot um eine Vielzahl an weiteren Produkten und Dienstleistungen erweitert. ​Herr Dieter Ebinger leitet seit Mai 2019 unseren Vertrieb und unterstützt uns mit seiner u...
Weiterlesen

ZTM baut mit ASDA eHealth Pioneers seine internationale Strategie auf

Am 01.07.2019 gründete Herr David Neub in der Schweiz das Unternehmen ASDA eHealth pioneers. ASDA wird die Vertretung des Vertriebs für das ZTM in der Schweiz übernehmen, und mittelfristig auf Basis dieser Erfahrungen den Ausbau in weitere Länder vornehmen. ASDA wird nicht nur die Produkte und Dienstleistungen des ZTM zum Einsatz bringen, sondern a...
Weiterlesen

Kickoff zum Start des Projekts HorME

Zum 01.07.2019 starteten wir das Forschungsprojekt HorME. Das BMBF fördert das Projekt mit einer Laufzeit von 3 Jahren. Beteiligte Partner neben dem ZTM sind:Universität Ulm, Institut für Organisation und Management von Informationssystemen (OMI), UlmDeutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, SaarbrückenBrandenburgische Technische Univ...
Weiterlesen

Neues Büro für den Standort Karlsruhe

Nach über 4 Jahren platzt unser aktuelles Büro in Karlsruhe aus allen Nähten. Für die über 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir alles so durchgeplant, dass es gerade noch so passt. Aber das ist auf Dauer kein Zustand und dadurch waren wir auch darin begrenzt, das Team in Karlsruhe weiter auszubauen. Nach einer längeren Suche habe...
Weiterlesen

Wir gratulieren der Kasseler Stottertherapie

 Nach dem Galaabend am 14.06.2019 steht der Sieger in der Kategorie "Herausragende digitale Versorgungsmodelle im Gesundheitswesen" des dfg Awards 2019 fest: Die Kasseler Stottertherapie mit der AOK Hessen für die Idee und Umsetzung der Online-Stottertherapie. Wir gratulieren herzlich und sind dankbar für die tolle Zusammenarbeit und freuen un...
Weiterlesen

Besuch der Freien Wähler aus Neustadt an der Waldnaab

​Einige Mitglieder der Freien Wähler, unter ihnen auch Kreisräte und Stadträte aus Neustadt an der Waldnaab, besuchten am 11. Juni das ZTM Bad Kissingen. Die Besuchergruppe informierte sich über die vielen verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von Telemetrie und die daraus entstehenden Effekte, gerade für ländliche Regionen. In einer Showroomführun...
Weiterlesen

AOK Direktion Schweinfurt im Showroom des ZTM

Die Beiräte der Selbstverwaltung der AOK Direktion Schweinfurt haben sich im Rahmen eines Besuches im ZTM über die Aktivitäten rund um die Telemedizin informiert. Nach einem Einführungsvortrag konnten sich die Teilnehmer im Showroom einen Überblick über die verschiedenen Systeme verschaffen. Initiiert wurde der Besuch durch Herrn Frank Dünisch...
Weiterlesen

RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt im Video vorgestellt

​​ Der RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt, einer von fünf Standorten der RHÖN-KLINIKUM AG, stellt in einem Imagefilm das Konzept für die sektorenübergreifende medizinische Versorgung im ländlichen Raum dar. Das Video zeigt sehr schön auf, wie neben medizinischen Kernleistungen auch erweiterte Gesundheits- und Serviceleistungen, häufig unter Einbezug...
Weiterlesen

PFL-EX Lernraumtag: Digitalisierung in der Pflege

Am 29.05.2019 veranstaltete das PFL-EX Projektteam rund um das Institut für Technik und Arbeit, saluto consult und ZTM einen ganztägigen Informationstreffen. Thema waren die vielschichtigen Aspekte der Digitalisierung, u.a. zu Chancen und Grenzen der Digitalisierung, Berufspolitische Bedeutung der Digitalisierung für die Pflege, Möglichkeiten zur V...
Weiterlesen

Symposium klinische Akut- und Notfallmedizin Regensburg

Am 25.05.2019 waren wir auf dem Symposium klinische Akut- und Notfallmedizin in Regensburg und präsentieren das gesamte Portfolio der ZTM. Neben dem Produkt NIDA interessierten sich die Teilnehmer besonders stark für die Themen Videokonferenz/Digitales Konsil, Digitaler Fragebogen/Patientenaufklärung und CardioSecur, das kleinste EKG der Welt....
Weiterlesen

Kick-Off in Heidelberg für NIDA Einführung

Am 28.05.2019 führte das ZTM mit medDV die Vertreter des Rettungsdienstes, der Leitstelle und der beteiligten Krankenhausabteilungen gemeinsam durch die NIDA Kick-Off Veranstaltung in der Kopfklinik des Universitätsklinikums Heidelberg.Die Universitätsklinik Heidelberg (UKHD) gehört zu den größten (1.930 Betten und 13.600 Mitarbeiter) und renommier...
Weiterlesen

TeleStroke Ambulance Studie

Die Digitalisierung der akuten Schlaganfallversorgung bietet eine Reihe an Möglichkeiten zur Verbesserung der Abläufe sowie einer Steigerung der Therapiequote. Beim akuten Schlaganfall kommt es neben dem Faktor Zeit auch darauf an, dass der Patient in das richtige Krankenhaus gebracht wird und dort eine bedarfsorientierte Diagnostik und eine geeign...
Weiterlesen

ZTM auf der RETTmobil

Wie jedes Jahr sind wir mit unserem Team auch aktuell wieder auf der RETTmobil in Fulda vertreten. Die RETTmobil ist Europas größte Messe für Rettungsdienst und Feuerwehrbedarf. Wir unterstützen unseren Partner medDV und informieren unsere Kunden und Interessierte über die Potentiale und Weiterentwicklungen im Bereich der Vernetzung von Rettun...
Weiterlesen

NIDA Kickoff in Hamburg

Am 16.05.2019 wurde das Projekt NIDA in Hamburg offiziell der Presse und Öffentlichkeit vorgestellt. Unter Federführung der Berufsfeuerwehr wurden alle Fahrzeuge der Notfallrettung und auch alle 21 Kliniken der Notfallversorgung mit NIDA ausgestattet. Ein freudiger Anlass, der vom 1. Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg begleitet wurde.&...
Weiterlesen

Videovisite - Digitalisierung in der Pflege

Die Videosprechstunde beim Arzt ist aktuell ein immer widerkehrendes Thema in Deutschland, insbesondere durch den Beschluss der Bundesärztekammer im Mai 2018, welcher eine Lockerung des Fernbehandlungsverbotes vorsieht und empfiehlt. Die Vorteile videobasierter Arztkontakte sind für viele Szenarien denkbar, u.a. die geringere Belastung von Patiente...
Weiterlesen

Digitale Befragung – Patienten aktiv einbinden

Für Gesundheitseinrichtungen sind Informationen ein wertvolles Gut, um eine adäquate Versorgung von Patienten zu gewährleisten. In den meisten Arztpraxen, Kliniken und Pflegeeinrichtungen findet heutzutage die interne Informationsverarbeitung überwiegend elektronisch per Computer statt. Nach außen hin wird jedoch mehrheitlich noch auf herkömmliche ...
Weiterlesen

Digitale Patientenservices – Symposium am ZTM

Am 08.05.2019 fand im Showroom des ZTM in Bad Kissingen das Symposium zum Thema Digitale Patientenservices statt. Zur Veranstaltung haben sich am frühen Abend insgesamt 25 Teilnehmer aus Krankenhäusern, Pflege, Reha und Arztpraxen eingefunden, um die Praxisberichte der vier Referenten anzuhören und sich zu den Erfahrungen auszutauschen.Digitale Ser...
Weiterlesen

Kreative Apps für die Physiotherapie mit IT2School

Am 10. Mai 2019 stellten Schülerinnen und Schüller der FOS-BOS Bad Neustadt am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt ihre Ideen und Prototypen. Die Abschlusspräsentation stand unter dem Themenschwerpunkt "IT2School – Gemeinsam IT entdecken". Eine Fachjury mit Vertretern der Projektpartner sowie dem Zentrum für Telemedizin (ZTM) Bad Kissingen beurteilte...
Weiterlesen

Vortrag bei der Informationsveranstaltung der BTA

Am 06.05.2019 veranstaltete die Bayerische Telemedallianz eine Informationsveranstaltung zum Thema „Patientenversorgung auf dem Land". Ziel der Veranstaltung war die Information der Öffentlichkeit und der relevanten Akteure des Gesundheitswesens zu telemedizinischen Lösungen in der Notfall- und Akutversorgung zu informieren. Als ZTM waren wir mit d...
Weiterlesen

Zwölf Ehrenamtliche zum Schlaganfallhelfer ausgebildet

Am vergangenen Samstag, den 04.05.2019, luden der RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt, die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, der BRK Bezirksverband Unterfranken und der BRK Kreisverband Rhön-Grabfeld, das Zentrum für Aphasie und Schlaganfall Unterfranken und wir, das ZTM, zur Zertifikatsübergabe der ersten ehrenamtlichen Schlaganfallhelfer in Unt...
Weiterlesen

ZTM BAD KISSINGEN

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
info(at)ztm.de

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen, Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe, Kriegsstr. 77
  • Berlin, Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg, Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM