Seminar, E-Health

Chancen der Digitalisierung identifizieren und nutzen

  • Datum

    23.11.2017 ab 9:00 Uhr

    Kooperationspartner

    ZDI blau

    Kosten

    kostenfrei

    Veranstaltungsort

    Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH & Co. KG
    Sieboldstraße 7, 97688 Bad Kissingen

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    die Digitalisierung hat in vielen Bereichen des privaten und beruflichen Lebens längst Einzug gehalten. Dies betrifft auch die ambulante und stationäre Pflege sowie das häusliche Umfeld. Innovative technische Assistenzsysteme können bereits heute in vielfältiger und wirkungsvoller Weise eingesetzt werden – von der Unterstützung der Versorgung in Pflegeeinrichtungen bis hin zur Ermöglichung eines selbstständigeren Wohnens zu Hause. Ambient Assisted Living (AAL) und SmartHome sind bekannte Schlagworte beim Einsatz solcher Assistenzsysteme.

    Anhand praxisbezogener Anwendungsbeispiele und aktueller Projekte vermittelt das Seminar einen Überblick über die derzeitigen Möglichkeiten und Chancen, die sich sowohl für Unternehmen und Start ups als auch für die Anwender selbst ergeben.

    Das Seminar richtet sich entsprechend an Studierende, Gründer/innen, Start ups und alle Unternehmen insbesondere der Gesundheits- und der Bauwirtschaft, die die Möglichkeiten der neuendigitalen Anwendungen zur Weiterentwicklung ihrer Geschäftskonzepte kennenlernen und gezieltnutzen möchten.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    • 9:00 Uhr
      Begrüßung - RSG als Partner im ZDI Mainfranken
      Dr. Matthias Wagner,
      RSG Bad Kissingen
    • 9:15 Uhr
      Impuls: Projekt „Dein Haus 4.0“ für den Regierungsbezirk Unterfranken
      Sebastian Dresbach,
      Zentrum für Telemedizin (ZTM) Bad Kissingen
    • 9:45 Uhr
      Praktische Umsetzung I
      -Technische Assistenzsysteme:
      Erfahrungen aus aktuellen Bauund Nachrüstprojekten im Betreuten Wohnen
      Dr. Tom Zentek,
      Zentrum für Telemedizin (ZTM) Bad Kissingen
      - Praxisumsetzung von Sensorsystemen in der stationären Pflege
      Elke Müller, Nele Siebenschuck,
      BRK Alten- und Pflegeheim Bad Neustadt a. d. Saale
    • 10:45Uhr
      Pause
    • 11:00 Uhr
      Praktische Umsetzung II
      - Praxisumsetzung von Sensorsystemen in der ambulanten Versorgung
      Michael Wehner,
      Seniorenheim am Saaleufer, Bad Bocklet
      - Virtuelle Führung durch die ALADIEN Musterwohnung
      Dr. Tom Zentek
      (ZTM) mit Unterstützung durch die Evangelische Heimstiftung Stuttgart
      - Copilot: Eine Plattform für Kooperationspartner zur Umsetzung von Assistenzlösungen
      Albert Premer,
      escos automation GmbH, Berlin
    • 12:30 Uhr
      Rundgang durch den Showroom des ZTM Bad Kissingen
      ZTM-Team
    • 13:00 Uhr
      Abschluss des Seminars

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM