UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

Nächstes Klinikum in Baden-Württemberg mit NIDA ausgestattet

Nächstes Klinikum in Baden-Württemberg mit NIDA ausgestattet Foto: Hassan Akhtarini

Seit Anfang diesen Jahres ist auch das Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall mit dem telemedizinischen Notfallmanagement-System NIDA ausgestattet. Oberarzt Dr. Ralf Völker, Sektionsleiter Zentrale Notaufnahme am Diak., sieht durch die Einführung von NIDA deutliche Vorteile: „Kaum sind die Kollegen am Unfallort, erreichen uns schon die ersten Informationen, das ist fantastisch". 

 Nach Ludwigsburg, Bietigheim, Heidelberg, Herrenberg, Böblingen, Bad Mergentheim und Mühlacker ist nun auch das Diak digital mit dem Rettungsdienst vernetzt. Damit setzt das Diak in Baden-Württemberg den Trend fort.

"Mit Hilfe der neuen Lösung kann die Notaufnahme ihre Ressourcen wesentlich besser organisieren. Räume und medizinische Geräte können geplant und vor dem Eintreffen des Patienten vorbereitet werden.", berichtet Frank Schechter aus der Notaufnahme des Diaks und Diak Klinikum Chef Paßel ergänzt: „Die Investition hat sich gelohnt."

Den gesamten Artikel "Im Notfall zählt jede Minute" von LifePR können SIe hier nachlesen: externer Link

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM