Kontakt | +49 971 785529-0 | info(at)ztm.de

Auslandspraktikum in Brasilien

parque_20171220-104138_1

Eingehend mit der Arbeit des ZTM hatte Herr Marian Weber, studentische Hilfskraft am ZTM, im Jahr 2017 die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum in Brasilien am Fraunhofer Project Center in Salvador zu machen. Das Hauptprojekt, an dem er gearbeitet hat, ist das Projekt "Reliable and Smart Crowdsourcing Solution for Emergency and Crisis Management" (RESCUER), bei dem er den Datenaustausch ontologisch untersucht und optimiert hat.

Das Projekt wird von der Europäischen Union und dem brasilianischen Ministerium für Wissenschaft, Technologie und Innovation gefördert. Es nutzt Crowdsourcing Informationen zur Unterstützung von Industrial Parks (InPa) und Security Forces in Notfällen. Crowdsourcing Informationen sind in diesem Fall Informationen, die aus verschiedenen Quellen stammen: Betroffene Personen, Augenzeugen, Sicherheitskräfte und andere.

RESCUER beabsichtigt, die Einsatzzentralen mit Echtzeit-Kontextinformationen über den Notfall zu versorgen, indem sie Crowdsourcing-Informationen sammeln, kombinieren und aggregieren. Zudem soll RESCUER Ankündigungen über die Notfälle für verschiedene Zielgruppen (z. B. Behörden, betroffene Gemeinden und die Öffentlichkeit) bereitstellen.

Durch die Präsentationen seiner Arbeit und Forschung lernte er neue Methoden zur Strukturierung von Wissen, Abläufen und Strategien. Während seines Studiums am KIT konzentrierte er sich auf den informationstechnischen Aspekt und das Praktikum konnte einen guten Einblick in die System- und Softwaretechnik geben. Das Fraunhofer Project Center genießt in Brasilien einen guten Ruf, auch aufgrund seiner Nähe zu Industriepartnern und Fraunhofer-Forschungsinstituten in Deutschland und Österreich. Durch das Projekt hatte er Kontakt zum europäischen Team und konnte eine produktive Zusammenarbeit erleben.

Während des Praktikums stand er per Videokommunikation mit dem Team des ZTM in Verbindung und hat parallel auch in den ZTM Projekten, u.a. in den Projekten KOPHIS, zum Thema Katastrophenschutz mitgearbeitet.

ZTM BAD KISSINGEN

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
info(at)ztm.de

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen, Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe, Kriegsstr. 77
  • Berlin, Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg, Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM