UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

ZTM weiterhin für Sie unterwegs
Wir sind auch in Zeiten von Corona und trotz des „Lockdown light" weiterhin für Sie im Einsatz. Gerade jetzt können telemedizinische Lösungsansätze einen wichtigen Beitrag leisten, um Kontakte einzuschränken. Gerne können Sie bei Fragen oder Interesse an unseren Produkten einen Termin mit unserem Team Vertrieb vereinbaren. In den meisten Fällen kön...
Weiterlesen
Nachbericht zur dritten Clusterkonferenz "Zukunft der Pflege" veröffentlicht
In dieser Woche wurde auf der Webseite „Technik zum Menschen bringen" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein spannender Nachbericht zur dritten Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege" veröffentlicht. Im Rahmen der virtuellen Konferenz wurden verschiedene Lösungen und Herausforderungen von technischen Innovationen in der Pflege dis...
Weiterlesen
"myMedax Quarantäne" wieder im Einsatz
Bereits im Frühjahr des Jahres 2020 konnten wir das Landratsamt Bad Kissingen mit unserem System myMedax beim Monitoring von Bürgern in Quarantäne unterstützen. Nachdem die Corona-Infektionen im Verlauf des Sommers deutlich zurückgingen, war der Monitoringbedarf sehr gering und die Nutzung des Systems wurde pausiert. Aufgrund der aktuell steigenden...
Weiterlesen
Abschlusspräsentation der Masterarbeit von Mirko Meister
Im Rahmen seiner Masterarbeit hat Mirko sich am ZTM damit beschäftigt, ein Geschäftsmodell-Framework für Telekonsultationen zu entwickeln. Die Ergebnisse, sowie die Umsetzung der Arbeit hat er uns per Video im wöchentlichen ZTM Jour Fixe vorgestellt. Das entwickelte Framework soll Entscheidungsträger in Gesundheitseinrichtungen bei der Planung und ...
Weiterlesen
BASE-Netz: Planung und Umsetzung der Patientenbefragung
Gemeinsam mit unseren Partnern im Projekt BASE-Netz konnten wir nun einen weiteren wichtigen Schritt im Bereich „Aufnahmemanagement" gehen. In den letzten Monaten wurden verschiedene Formulare und Fragebögen erstellt, die bereits bei der digitalen Aufnahme des Patienten an einem Zentrum für Seltene Erkrankungen alle wichtigen Informationen rund um ...
Weiterlesen
TMA-Projekt im Fernsehen (SWR)
Der Auftakt des Pilotprojektes „Telemedizinische Assistenz Rheinland-Pfalz (TMA)" sorgte für zahlreiche Schlagzeilen in der regionalen und überregionalen Presse. Nun ist auch ein spannender Beitrag im Fernsehen erschienen. Zum Thema „So sollen Landärzte von Hausbesuchen entlastet werden?" hat die Fernsehsendung Landesschau Rheinland-Pfalz vom SWR e...
Weiterlesen
ZTM Symposium "Televisite in der Häuslichkeit" am 11.11.2020
Wir möchten Ihnen recht herzlich das Programm und die diesjährigen Referenten unseres Symposiums „Televisite in der Häuslichkeit: Erfahrungen und Perspektiven" vorstellen, welches am 11. November ab 17:00 Uhr virtuell stattfinden wird. Immer mehr Patienten und gleichzeitig weniger Ärztinnen und Ärzte – eine Situation, die in ländlich geprägten Regi...
Weiterlesen
NIDA an der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) integriert
NIDA ist nun auch in Mannheim im Einsatz. Mit der UMM (Universitätsmedizin Mannheim) konnten wir nun die erste Klinik in Mannheim mit NIDA ausstatten. Im Rahmen einer Kick-Off-Schulung wurden rund 25 Teilnehmer aus Rettungsdienst, DRK, ASB, JUH sowie der Klinik zum Einsatz von NIDA geschult. Anhand einer Live-Demonstration wurde praktisch erklärt, ...
Weiterlesen
Umfrage zur Einstellung gegenüber Telemedizin bei jungen Allgemeinmedizinern
Im europäischen Vergleich liegt Deutschland, was den Einsatz der Telemedizin betrifft, auf den eher hinteren Rängen. Eine Veränderung dieses Status Quo könnte ein Generationenwechsel bringen. Schließlich sind die meisten Ärzte, die sich in einer Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin befinden sogenannte „Digitales Natives" und somit in der...
Weiterlesen
Timo Schuster unterstützt das Team IT-Service
Wir heißen Timo Schuster ganz herzlich im ZTM-Team willkommen. Timo hat in den letzten drei Jahren Informatik an der RWTH-Aachen studiert. Während seinem Studium hat er bemerkt, dass das Fach „Informatik" nicht der richtige Weg für ihn ist. Nach dem Abbruch des Studiums kam er für ein Praktikum ans ZTM. Seit Mitte Oktober unterstützt Timo nun das T...
Weiterlesen
Judith Gerlach (MdL) zu Besuch am DZ.PTM
„Digitalisierung geht in alle Lebensbereiche hinein – und zum Glück auch in die Medizin". Das betonte die Bayerische Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach (MdL), am vergangenen Freitag (16.10.2020) anlässlich ihres Besuchs am Digitalisierungszentrum für Präzisions- und Telemedizin (DZ.PTM) in Würzburg. Das DZ.PTM ist ein virtuelles Zentrum...
Weiterlesen
Mehr Freiheiten bei Telekonsilien
Seit dem 01.10.2020 haben Ärzte die Möglichkeit Telekonsilien im größeren Umfang durchzuführen und abzurechnen. Hierzu wurde der Einheitliche Bewertungsmaßstab (EBM) um weitere Leistungen erweitert. Ein Teil dieser Neuerungen umfasst auch Telekonsilien zwischen Vertrags- und Krankenhausärzten. Telekonsilien durften bisher nur für die Beurteilung vo...
Weiterlesen
Henrieke Otten zur Masterarbeit am ZTM
Henrieke Otten ist seit Mitte Oktober am ZTM um ihre Master-Arbeit zu schreiben. Sie studiert „eHealth" an der Hochschule Flensburg. Wir haben Henrieke ein paar Fragen zu ihrem Studium und ihrer Abschlussarbeit gestellt. Wie bist du darauf gekommen eHealth zu studieren und was interessiert dich daran? Für digitale Technologien der Gesundheitsbranch...
Weiterlesen
Coronavirus: Videosprechstunden weiterhin unbegrenzt möglich
Die KBV und der GKV-Spitzenverband haben sich darauf geeinigt, dass es auch im vierten Quartal weiterhin möglich ist, Videosprechstunden unbegrenzt anzubieten. Die seit Beginn der Corona-Pandemie aufgehobenen Beschränkungen für die Videosprechstunden wurden bis zum Ende des Jahres verlängert. Damit werden die Fallzahlen und Leistungsmenge nicht meh...
Weiterlesen
Copilot und Alexa retten Leben
Technische Assistenzsysteme wie unser Copilot sind wertvolle Unterstützer im Alltag, die, vor allem in Notfallsituationen, schnell und angemessen reagieren, um Helfer zu alarmieren. Im Falle unseres Copilots erfolgt dies zum einen automatisch, indem Sensoren eine Alarmierungskette auslösen, nachdem eine Person gestürzt ist. Zum anderen kann eine ge...
Weiterlesen
G-BA ermöglicht Krankschreibung per Video
Seit dem 07.10.2020 besteht für Ärzte die Möglichkeit, ihren Patienten auch im Rahmen einer Videosprechstunde eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung auszustellen. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat hierzu die Vorgaben der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung unabhängig von der Corona-Pandemie gelockert und beschlossen. Voraussetzung für das Ausst...
Weiterlesen
Copilot und ALADIEN in der neuen Musterwohnung erleben
Die Musterwohnung der Evangelischen Heimstiftung (EHS) im Paul Colmar Heim, Stuttgart, wurde zum 01.10.2020 in komplett überarbeiteter Form wiedereröffnet. Interessierte können somit die verschiedenen Lösungen und Module live in einer voll ausgestatteten Wohnung testen und erleben. Alle technologischen Weiterentwicklungen rund um Copilot und ALADIE...
Weiterlesen
Nico Jordan zum Praxissemester am ZTM
Seit Oktober unterstützt Nico Jordan das Team Innovationsmanagement in Bad Kissingen. Er studiert Management in der Gesundheitswirtschaft an der Hochschule Rosenheim und ist im Rahmen seines Praxissemesters bis Februar 2021 am ZTM. Wir haben ihm einige Fragen zu seinem Studium und seinem Praxissemester gestellt: Wie bist du darauf gekommen Manageme...
Weiterlesen
Berufsverband der deutschen Dermatologen setzt auf Telemedizin
Die Zukunft der hausärztlichen Versorgung wird sich zunehmend digital gestalten. Das zeigt auch der Bundesverband der deutschen Dermatologen (BVDD) mit seiner Veranstaltung „DigiDerma Startup Café" im Rahmen dessen verschiedene Start-Ups ihre telemedizinischen Lösungen für den Fachbereich der Dermatologie vorstellen konnten. „Wir wollen zur digital...
Weiterlesen
Lisa Heinrichs zum Praktikum am ZTM
Seit Mitte September 2020 unterstützt Lisa Heinrichs das Team Innovationsmanagement im Bereich „Technische Assistenzsysteme" mit dem Schwerpunkt „Usability beim Copiloten". Lisa studiert Versorgungsforschung und Implementierungswissenschaft im Gesundheitswesen an der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg und ist im Rahmen eines Praktikums am ZTM. ...
Weiterlesen
NIDA im Ziegenhainer Klinikum (Nordhessen) integriert
NIDA setzt sich weiter in Deutschland durch. Das zeigt die aktuelle Einführung der telemedizinischen Voranmeldung in Schwalmstadt. Die Kliniken haben sich nun mit den bereits in 2015 eingeführten NIDApads im Rettungsdienst vernetzt und können nun vollumfänglich präklinische Daten empfangen. In dem Pressebericht von Kerstin Diehl im HNA heißt es, da...
Weiterlesen
Erneutes Interesse beim zweiten ZTM Bürgerforum
Am vergangenen Montag, 05.10.20, fand unser zweites ZTM Bürgerforum statt. Auch dieses Mal kamen zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, um mehr über das Thema Telemedizin zu erfahren. Bereits im Juli 2020 starteten wir mit einer ersten Version unseres Veranstaltungsformats, in dem wir den Bürgerinnen und Bürgern rund um den Landkreis Bad Kissingen und ...
Weiterlesen
Befragung von Therapeuten zur Nutzung der Digitalen Sprachtherapie
Digitale Sprachtherapien, oder auch „Teletherapien" genannt, haben durch die Corona-Pandemie einen erheblichen Aufschwung erfahren. Die Einstellungen gegenüber der Teletherapie haben sich sowohl auf Seiten vieler Patienten als auch auf Seiten vieler Therapeuten und Regulierer sozusagen „vom einen Tag auf den anderen" geändert. Dieses Ergebnis zeigt...
Weiterlesen
Praxis-Konferenz "Hybride Wohn-Pflege-Welten der Gegenwart und Zukunft" in Chemnitz
Als Partner der Initiative „Pflege-Digitalisierung" möchten wir Sie heute auf eine interessante Veranstaltung aufmerksam machen. Vom 13.10.2020 – 15.10.2020 findet die Praxis-Konferenz „Hybride Wohn-Pflege-Welten der Gegenwart und Zukunft" in Chemnitz statt. Inhaltlich behandelt die Praxis-Konferenz digitale Lösungen, die Einrichtungen dabei unters...
Weiterlesen
Projektstart MS-NET
Bereits in den letzten Monaten haben wir auf unserem Blog vom Projekt MS-NET berichtet. Nun fiel der Startschuss für das Projekt MS-NET mit einer ersten Videokonferenz, die am 23. September durchgeführt wurde. Die Videokonferenz fand zwischen Prof. Dr. med. Mathias Mäurer, Chefarzt der Klinik für Neurologie und neurologische Frührehabilitation am K...
Weiterlesen
Zahnärztliche Videosprechstunden ab Oktober 2020 abrechenbar
Ab Oktober 2020 können nun auch Zahnärztinnen und Zahnärzte das Potential der Telemedizin nutzen und vor allem auch abrechnen. Videosprechstunden, Videofallkonferenzen, Telekonsile sowie ein Technikzuschlag werden ab dem 01.10.2020 in den Bewertungsmaßstab (BEMA) aufgenommen. Darauf haben sich der GKV-Spitzenverband und die Kassenzahnärztliche Bund...
Weiterlesen
Videobasierte Gruppensitzungen für MS-Patienten bei COGITO
Um das Wohlergehen der Patienten zu sichern, erfordert die Corona-Pandemie, neben den gängigen Hygienekonzepten, auch innovative Lösungsansätze zur räumlich entfernten Betreuung. Das COGITO Zentrum für angewandte Neurokognition und neuropsychologische Forschung in Düsseldorf bedient sich hierbei der Möglichkeit zur Videokommunikation. COGITO ist ei...
Weiterlesen
Erstes ONLINE ZTM Symposium war großer Erfolg!
Am 22.09.2020 fand unser ZTM Symposium mit dem Thema „Digitales Notfallmanagement – hochwertige und effiziente Patientenversorgung?" statt. Und das in einem komplett neuen Format. Auf Grund der aktuellen Lage haben wir das Symposium in digitalem Format abgehalten. Und das mit erstaunlichem Umfang! Bis zu 50 Zuhörer konnten den Vorträgen unserer 3 R...
Weiterlesen
Bürgerforum am 5. Oktober - jetzt anmelden!
Das Bürgerforum geht in die nächste Runde! Am 05. Oktober 2020 laden wir Sie herzlich zum Bürgerforum mit dem Thema „Telemedizin – was steckt dahinter?" und anschließender Showroomführung ein. Mit dem Bürgerforum haben wir ein neues Veranstaltungsformat entwickelt, mit dem wir den Bürgern rund um den Landkreis Bad Kissingen und den Nachbarlandkreis...
Weiterlesen
Ausschreibung zum Modellprogramm zur Einbindung der Pflegeeinrichtungen in die Telematikinfrastruktur
Der GKV-SV hat das Interessenbekundungsverfahren für das Modellprogramm nach § 125 SGB XI zur Einbindung der Pflegeeinrichtungen in die Telematikinfrastruktur (TI) gestartet Mit dem Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) und dem Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) wurden Regelungen zur Anbindung der Pflegeeinrichtungen an die TI getroffen. Demnach soll d...
Weiterlesen

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM