UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

Wie der DiCo eine Pflegeeinrichtung von Anfang an begleitet

Wie der DiCo eine Pflegeeinrichtung von Anfang an begleitet Foto: Hassan Akhtarini

DiCo ist der „Digital Companion" für die Pflege, der Pflegeeinrichtungen von Anfang an bei der digitalen Transformation unterstützt. Im gleichnamigen Projekt wird dabei ein digitaler Beratungsassistent entwickelt, der Pflegeeinrichtungen mithilfe von Künstlicher Intelligenz bei der Auswahl geeigneter digitaler Technologien berät.

Um vor allem Erfahrungen und Anregungen der Pflegenden in den DiCo einzuarbeiten, wurden sogenannte „Experimentierräume" geschaffen. Einer dieser Experimentierräume ist das BRK Alten- und Pflegeheim Bad Neustadt. Indem die Mitarbeitenden der Einrichtung verschiedene Technologien testen und bewerten, gestalten sie die Konzeption des DiCo von Anfang an mit.

Die dabei zum Einsatz kommenden Technologien verschaffen nicht nur den Bewohnerinnen und Bewohnern mehr Lebensqualität, sondern verbessern auch die Arbeit der Pflegerinnen und Pfleger.

Durch das tägliche Experimentieren mit den Techniken im Pflegealltag können die Mitarbeitenden des BRK Alten- und Pflegeheim Bad Neustadt gezielt herausfinden, welche Technologien sie und auch andere Einrichtungen im Pflegealltag unterstützen können. Diese können dann wiederum in die Datenbank des DiCo aufgenommen werden.

Zudem bestimmen sie mit, was der DiCo aus ihrer Sicht können muss, damit Pflegefachkräfte gerne mit ihm arbeiten.

Neben der Einrichtung in Bad Neustadt sind auch in Bad Bocklet, Ludwigshafen und Speyer weitere Experimentierräume entstanden, die ihre Erfahrungen in den DiCo einbringen.

Eine erste Version des intelligenten Beratungsassistenten ist bereits in der Entwicklung. Dazu erstellen wir am ZTM aktuell eine Datenbank, die alle Technologien auflistet, die im Bereich der Pflege zum Einsatz kommen können. In einer Art Chat mit der Pflegefachkraft kann der DiCo dann auf Basis dieser Datenbank eine passende Technologie finden.

Einen Pressbericht zum Thema finden Sie auch in der Lokalpresse unter diesem Link.

In einem aktuellen Video-Interview mit Projektleiterin Dr. Vanessa Kubek erhalten Sie einige Einblicke in die Projektarbeit hinter dem DiCo - Schauen sie gerne einmal hier rein.

Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung des DiCo und freuen uns über das Interesse und die Beteiligung der unterschiedlichen Pflegeeinrichtung.

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM