UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

Vom Ammerland bis Bad Tölz - NIDAklinik unterstützt an weiteren Standorten

Foto: Hassan Akhtarini

Seit einigen Wochen sorgt NIDAklinik im SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach, in der Ammerland-Klinik und der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz für vernetze Abläufe in der Notfallversorgung. Für die drei Häuser ist das ein wichtiger Schritt in Richtung Digitalisierung, der für eine verbesserte Patientenversorgung sorgt. Das betont auch Frau Dr. Julia Lemken, Leiterin der Zentralen Notaufnahme in Karlsbad: „Jede gewonnene Minute kommt direkt unseren Patientinnen und Patienten zugute!"

Auch die Ammerland-Klinik schätzt die digitale Maßnahme: Die Einrichtung ist wegen ihrer Verknüpfung mit dem Bundeswehrkrankenhaus und einer gemeinsamen Notaufnahme deutschlandweit einzigartig und profitiert somit besonders von einem reibungslosen Datenaustausch. Daneben stellt die Stadtklinik in Bad Tölz mittlerweile das 13. Haus innerhalb des Asklepios-Konzerns dar, das mit NIDAklinik arbeitet.

Nach der Installation des Systems an allen drei Standorten nahmen verschiedene Vertreter und Vertreterinnen aus Rettungsdienst und Klinik an Vor-Ort-Schulungen des ZTM teil. Über die Kombination aus einem NIDAarrivalboard, NIDApad und NIDAserver sind die Akteure der Rettungskette nun miteinander verbunden. 

Im Ammerland werden die durch die telemedizinische Voranmeldung empfangenen Daten zudem direkt in das KIS übernommen. Auch Karlsbad plant diesen Schritt zu einem späteren Zeitpunkt. In Bad Tölz erfolgte zeitgleich mit NIDAklinik auch der Start des IVENA-Systems, das den Nachweis zur Bettenverfügbarkeit und Klinikkapazitäten liefert. Somit ergänzen sich die logistischen Informationen mit dem medizinischen Informationen der Voranmeldung. 

Wir freuen uns sehr, dass NIDAklinik nun in 3 weiteren Regionen wertvolle Lebensqualität rettet und damit für eine verbesserte Patientenversorgung sorgt.

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM