UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

Teleskop-Netzwerk: Teamwork per Telekonsil in der akutneurologischen Patientenversorgung

Teleskop-Netzwerk: Teamwork per Telekonsil in der akutneurologischen Patientenversorgung Foto: Hassan Akhtarini

In der akutneurologischen Patientenversorgung zählt jede Minute. Nicht umsonst lautet ein wichtiger Leitsatz in der Schlaganfallversorgung „Time is brain".

Besonders in ländlichen Regionen ist eine schnelle fachgerechte Behandlung von akutneurologischen Ereignissen mit Schwierigkeiten verbunden. Entsprechend geschulte und erfahrene Neurologen sind gerade an kleineren Krankenhäusern, wie sie oftmals im ländlichen Raum vorzufinden sind, schwer anzutreffen.

Das Teleskop-Netzwerk ist ein telemedizinisches Netzwerk, das an diesen Punkten ansetzen soll. Es verbindet die Klinik für Neurologie am Klinikum rechts der Isar der TU München mit verschiedenen Kooperationskliniken in der ländlichen Umgebung Münchens.

Die angebundenen Kooperationskliniken können somit via Telekonsil auf die Neurologischen und Neuroradiologischen Experten und Expertinnen in München zugreifen. Über die Telekonsilplattform DoConnect können Patientendaten strukturiert übermittelt werden. Per Video findet anschließend eine audiovisuelle Untersuchung statt. Auch eine Indikation zur Teleradiologie kann über die Plattform gestellt werden.

Dabei findet die komplette Behandlung des Patienten vor Ort in der Kooperationsklinik statt. Durch das Telekonsil können die Patienten schneller eine lebensrettende Therapie erhalten. Somit werden zusätzliche Fahrtwege in eine Spezialklinik und wertvolle Zeit eingespart.

Zum Aufbau und Betrieb eines solchen Netzwerkes ist eine moderne telemedizinische Infrastruktur erforderlich, die möglichst nahtlos in die bestehenden Infrastrukturen und Workflows in den Kliniken integriert ist.

Aktuell sind wir dabei zwei weitere Kliniken an dieses Netzwerk anzubinden. Seit Endes des Jahres 2020 konnten das Krankenhaus Weilheim sowie das Krankenhaus Schongau an das Netzwerk angebunden werden. Auch erste akutneurologische Patienten wurden bereits mit Hilfe des Netzwerkes versorgt.

Wir sind gespannt auf den weiteren Ausbau und freuen uns mit dem Netzwerk aktiv zu einer besseren Patientenversorgung beitragen zu können.

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM