UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

Telemedizin bei Hausbesuchen – Erste Thüringer Testarztpraxis mit MIA ausgestattet

Telemedizin bei Hausbesuchen – Erste Thüringer Testarztpraxis mit MIA ausgestattet Foto: Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Telemedizinische Lösungen werden zunehmend Teil der medizinischen Versorgung ländlicher Regionen. Sie stellen eine Möglichkeit dar, den Zugang der Bevölkerung zu bestehenden Versorgungseinrichtungen zu verbessern.

Im Rahmen des telemedizinischen Projektes „TeleArzt" bietet die KV Thüringen mit verschiedenen Krankenkassen (AOK PLUS, IKK classic und Techniker Krankenkasse) interessierten Arztpraxen die Möglichkeit, telemedizinische Lösungen in der Praxis zu erproben. Vergangene Woche waren wir in der Gemeinschaftspraxis Unterwellenborn, um unsere telemedizinische Lösung „MIA" vorzustellen und nach erfolgreicher Ersteinführung unseren MIA Rucksack an die Testarztpraxis zu übergeben.

Der Einsatz von MIA erfolgt vor allem bei Routineuntersuchungen. MIA ist eine Telemedizinplattform für die telemedizinische Assistenz bei Hausbesuchen. Genauer gesagt kommt die telemedizinische Assistenz aus der Hausarztpraxis mit einem Rucksack zum Patienten nach Hause. Im Rucksack befindet sich neueste digitale Technik, welche die telemedizinische Assistenz bei ihren Hausbesuchen und der Erfassung von Gesundheitsdaten unterstützt. Das Herzstück bildet das MIA Tablet mit integrierter Kamera und MIA Software (App), das bei den Hausbesuchen einfach mitgeführt werden kann. Während der Hausbesuche kann die telemedizinische Assistenz verschiedene Vitalparameter in der App erfassen, speichern und direkt an die Arztpraxis versenden (u. a. EKG, Otoskop und Stethoskop). Bei Bedarf kann der Hausarzt per Video hinzugeschalten werden. An die Telemedizinplattform MIA können verschiedene Messgeräte angebunden werden, welche die medizinische Einrichtung flexibel zusammenstellen kann.

Dabei kann die telemedizinische Assistenz die Messungen auch ohne zuverlässige Internetverbindung in der MIA App erfassen und temporär auf dem mobilen Endgerät speichern.

Weitere Informationen zum Versorgungsmodul finden Sie hier. Auf unserer Produktwebseite ztm.de/mia haben wir Ihnen alles Wissenswerte rund um unser Produkt MIA zusammengefasst.

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM