UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

PFL-EX Technologietage in Amorbach, Bad Friedrichshall und Miltenberg

Technologietage

Von 2. bis 4. Juli 2019 führte das ZTM im Rahmen des PFL-EX Projekts mit dem Institut für Technologie und Arbeit (ITA) und saluto consult drei Technologietage in den teilnehmenden Altenpflegeeinrichtungen in Bad Friedrichshall, Amorbach und Miltenberg durch. In einem Ganztages-Workshop stellten Herr Dr. Asarnusch Rashid, Frau Sophie Kobler und Herr Roman Winkler vom ZTM die unterschiedlichen Technologien zur Digitalisierung der Prozesse und der Vernetzung in der Pflege vor.

Die Besonderheit im Projekt: Die Planung und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten erfolgt ausschließlich am Bedarf der Pflegefachkräfte. In den letzten Monaten wurden dazu zahlreiche Workshops und Analysen zum echten Bedarf der Pflege durchgeführt, und erst darauf aufbauend nach geeigneten Technologien recherchiert. Weder die Geschäftsführung und Pflegedienstleitung noch eine Technologiefirma

Insgesamt nahmen mehr als 60 Pflegefachkräften an den Technologietagen teil. In regen Diskussionen bewerteten sie die Sinnhaftigkeit der vorgestellten Technologien für ihre Einrichtung und trafen die Entscheidung darüber, welche der Technologien dann in den sogenannten Experimentierräumen ab Januar 2020 erprobt werden sollen. Ausgewählt wurden u.a. Technologien zur Spracherfassung, Tele-Visite, Einrichtungsübergreifende Pflegeakte, Technische Assistenzsysteme (Copilot) und Therapierobotik.

Alle Informationen zum Projekt PFL-EX finden sich auf der Internetseite www.pfl-ex.de. Ziel des Projekts ist es, Potentiale und Rahmenbedingungen der Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung zu erforschen und in praktischen Anwendungsszenarien zu testen und einzusetzen. Langfristig soll somit die Belastung im Arbeitsalltag reduziert und die Attraktivität der entsprechenden Bildungswege gesteigert werden.

In den nächsten Monaten werden die Projektpartner nun die Umsetzung der ausgewählten Technologien für die einzelnen Einrichtungen planen und eine eLearning-Plattform zur Schulung im Allgemeinen zu eHealth und spezifisch zu den ausgewählten Technologien aufsetzen.

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM