UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

Neue Workshops für Pflegeträger: Einsatz von Pflegeassistenzsystemen zielgerichtet unterstützen

Neue Workshops für Pflegeträger: Einsatz von Pflegeassistenzsystemen zielgerichtet unterstützen Foto: Hassan Akhtarini

Der Einsatz von Pflegeassistenzsystemen ist für Träger in der Pflege meist ein komplexes und unbekanntes Thema. Auf die Einrichtungen kommen dabei einige Aufgaben zu, wie die Umstellung von Prozessen oder das Digitalisieren von Schnittstellen. Mit einem neuen Workshopformat möchten wir Pflegeträgern einen leichten Einstieg in die Thematik rund um Pflegeassistenzsysteme und ihre Integration bieten.

Unser Vorgehen baut dabei auf mehrere Schritte auf, beginnend mit den allgemeinen Nutzungsmöglichkeiten von Pflegeassistenzsystemen bis hin zu bedarfsorientierten Lösungen für einzelne Träger und Interessierte. Allgemein zielt der Workshop darauf ab gemeinsam mit unseren Experten den tatsächlichen Bedarf für einen sinnvollen Technikeinsatz zu ermitteln und ihn für konkrete Pflegeziele zu formulieren. Diese Pflegeziele definieren wir vorab mit unseren Kunden und entwickeln unsere Assistenzlösungen so, dass sie bei der Erreichung bestmöglich unterstützen.

Ein gutes Beispiel für ein solches Pflegeziel findet sich im Betreuten Wohnen wieder. Hier will ein Träger sicherstellen, dass die Bewohner nicht gestürzt sind. Um die Privatsphäre zu wahren, sollen die Pflegedienste jedoch regelmäßige Kontrollbesuche vermeiden.

Als automatisierte Kontrolle, ob die Person in der Wohnung wohlauf ist, können stattdessen gewöhnliche Verhaltensmuster mithilfe der technischen Ausstattung abgefragt werden. Wie beispielsweise die Lichtschalter: Werden diese regelmäßig bedient, kann davon ausgegangen werden, dass die Person mobil und wohlauf ist. Starke Abweichungen wiederum können Hinweise auf Probleme sein und führen zu einer Benachrichtigung an die Pflegefachkräfte.

Diese und viele weitere Lösungen lassen sich in den Workshops für Pflegeträger gemeinsam und individuell erarbeiten. Unsere jahrelange Erfahrung wollen wir so zu einer positiven Technikerfahrung von Beginn an einbringen.

Wir bieten unsere neuen Workshops für Pflegeträger und jeden Interessierten ab sofort an, bei Interesse können Sie sich gerne an unser Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM