UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

In Thüringen mit der Televisite durchstarten – ZTM als telemedizinischer Anbieter für TeleArzt-Verträge anerkannt

In Thüringen mit der Televisite durchstarten – ZTM als telemedizinischer Anbieter für TeleArzt-Verträge anerkannt Copyright: KVT, Zusammenstellung aus dem Newsletter Verträge

Seit 01. Juli 2021 sind wir in Thüringen als ein weiterer Anbieter für telemedizinische Lösungen seitens der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen (KVT) mit unserem Produkt MIA anerkannt. Im Rahmen des telemedizinischen Projektes „TeleArzt" bietet die KVT mit verschiedenen Krankenkassen (AOK PLUS, IKK classic und Techniker Krankenkasse) interessierten Arztpraxen die Möglichkeit, telemedizinische Lösungen bei Hausbesuchen einzusetzen.

„Durch die Teilnahme am Vertrag muss der Arzt nicht bei jedem „Wehwehchen" selbst vor Ort sein, sondern kann stattdessen uns als NäPa zum Hausbesuch schicken," bestätigt Schwester Jana (NäPa in der Gemeinschaftspraxis Unterwellenborn) in einem Interview, das im aktuellen Newsletter Verträge (Ausgabe: Oktober 2021) der KVT erschienen ist. Die Gemeinschaftspraxis Unterwellenborn ist die erste Testarztpraxis in Thüringen, die unser MIA-System bei Hausbesuchen im Rahmen des TeleArzt Vertrages erprobt. „Sollten wir dennoch die ärztliche Expertise benötigen, können wir jederzeit den Arzt hinzuschalten", berichtet sie weiter und stellt auch fest: „Via Tablet halten wir dann meist vor Ort Rücksprache, ob der Arzt ggf. doch noch mit hinzukommen muss oder nicht."

Die Gemeinschaftspraxis fasst die ersten Monate des Einsatzes des TeleRucksackes wie folgt zusammen:

"Es ist wirklich eine Erleichterung in unserem Praxisalltag. […] Das System unterstützt ja nicht nur im Hausbesuch, sondern auch in der Praxis. Der Dokumentationsaufwand ist geringer, da Vitaldaten auch in der Praxis erfasst und direkt in das Praxisverwaltungssystem eingespielt werden können." führt Schwester Jana ihre durchweg positiven Erfahrungen weiter.
Und kommt schließlich zum entscheidenden Punkt: "Die Patienten sind ganz begeistert. Sie freuen sich und nehmen das TeleArzt-System sehr gut an. Gerade die älteren Patienten, was ich im Vorfeld nicht gedacht hätte."

Wir freuen uns über die positiven Rückmeldungen und werden das System mit unseren Praxispartnern weiterentwickeln. So haben wir bereits weitere Anpassungen an unserer Datenschnittstelle zur Praxisverwaltungssoftware durchgeführt, um die Abläufe zu optimieren.

Möchten Sie mehr zum Interview erfahren? Das gesamte Interview können Sie im Newsletter Verträge der KVT (Ausgabe: Oktober 2021) nachlesen. Weitere Informationen zum Versorgungsmodul finden Sie auf der Webseite der KVT. Auf unserer Produktwebseite ztm.de/mia haben wir Ihnen alles Wissenswerte rund um unser Produkt MIA zusammengefasst.

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM