UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

gematik startet Austausch mit (Zahn)Medizinischen Fachangestellten zu digitalen Anwendungen

Foto: Hassan Akhtarini ZTM

Nur wenige Akteure in Gesundheitseinrichtungen sind so stark in die praktische Umsetzung der neuen TI-Anwendungen involviert wie medizinische Fachangestellte (MFA/ZFA). Zu ihren Aufgaben gehört das Ausstellen von E-Rezepten, der Versand von elektronischen Krankmeldungen und das Empfangen von digitalen Befunden. Deshalb ist die gematik im Rahmen der Veranstaltungsreihe „gematik live" in den vergangenen Wochen mehrmals mit MFA und ZFA in den Dialog getreten, um sich über Erfahrungswerte und Wissensbedarfe der Praxisakteure und Praxisakteurinnen auszutauschen.

Dabei legte der Austausch wichtige Aspekte rund um den „TI-Readiness-Grad" der Praxen offen. So erwarben die MFA und ZFA mehrheitlich bei der gematik Wissen über das E-Rezept und beurteilten den Zugang zu dementsprechenden Informationsangeboten als insgesamt gut. Zudem nutzte das Fachpersonal vorwiegend den Kommunikationsdienst KIM für den Versand von eAU. Daneben käme KIM für das Empfangen und Senden von Befunden, beispielsweise per E-Arztbrief, zum Einsatz. Als positives Fazit ging aus den Gesprächen hervor, dass sehr viele Praxen technisch auf das E-Rezept vorbereitet seien.

Die Veranstaltungsreihe findet in Form von virtuellen Online-Treffen statt. Hier bleibt Raum für Einzelfragen und die Besprechung von individuellen Anwendungsszenarien. Der Austausch zwischen Referenten und Referentinnen sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmern ermöglicht neue Blickwinkel auf die Praxisorganisation und Versorgungsprozesse. Diese Perspektiven sorgen für verständlichere Abläufe und regen einen gemeinsame Beratung über Maßnahmen an. In Zukunft plant die gematik weitere solche Termine für den produktiven Austausch mit MFA und ZFA.

Weitere Informationen rund um die Veranstaltungen und Aufzeichnungen der vergangenen Online-Treffen finden sie auf den Seiten der gematik.

ZTM

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Unsere Produkte sind CE-zertifizierte Medizinprodukte der Klasse I nach MDD

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Copyright © 2015 - ZTM