UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

Aufbau einer Technologiedatenbank für eine bedarfsgerechte Beratung

Foto: freepik, DCStudio

Im Rahmen der Projekte DiCo, DeinHaus 4.0 und QUARTETT entwickeln und untersuchen wir neue Möglichkeiten rund um den Einsatz von Pflege-Assistenzsystemen. Konkret gehört dazu im Projekt „DiCo" eine Technologiedatenbank, die einen Überblick zu Assistenzsystemen und Technologien für das häusliche Umfeld sowie das pflegerische und medizinische Setting bietet. Auf diese Weise eröffnen wir Pflegefachkräften, Pflegebedürftigen, Angehörigen und Interessierten die Möglichkeit, sich strukturiert über Lösungen und Produkte rund um verschiedene Kategorien und Bedarfe zu informieren.

Dabei legt die Technologiedatenbank den Schwerpunkt auf digitale Systeme, die gesellschaftliche Teilhabe und Lebensqualität verbessern sollen. Nutzer und Nutzerinnen können in der Datenbank aus vielseitigen Technologiekategorien wählen und Zugriff auf genaue Informationen erhalten. Von Sturzerkennungssystemen, Messenger-Diensten über Gedächtnistraining bis hin zur Dekubitusprophylaxe oder Hausnotrufoptionen stellen wir vielseitige Lösungen vor.

Durch Bilder, Videos, verständliche Beschreibungen und Feature-Filter werden die unterschiedlichen Technologien veranschaulicht, sodass ein schneller Vergleich zwischen verschiedenen Optionen möglich ist. Hinsichtlich der Technologien legen wir Wert auf eine objektive und differenzierte Darstellung und Vielfalt an Herstellern. Außerdem kann die Suche an konkrete Bedarfe hilfs- und pflegebedürftiger Personen angepasst werden, wie etwa über die Bedarfskategorien ‚Sicherheit und Teilhabe', ‚Mobilität und Orientierung' oder ‚Therapie und Training' als potenzielle Auswahlmöglichkeiten.

Aktuell sind wir dabei unsere Datenbank stetig mit weiteren Lösungen und Technologien zu befüllen. Gleichzeitig arbeiten wir an der Darstellung und der technischen Umsetzung. Sie kennen Technologien, die Sie sich gut in unserer Datenbank vorstellen können? Lassen Sie uns diese gerne z.B. mit einem Link zukommen. Wir prüfen diese dann anschließend hinsichtlich einer Aufnahme. Senden Sie uns Ihre Vorschläge einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zu den Projekten DeinHaus 4.0, DiCo und Quartett:

Im Einzelnen beschäftigen sich die drei Projekte mit folgenden Zielsetzungen: DiCo erarbeitet einen digitalen Beratungsassistenten, der intelligent bei der Suche auf den Pflegealltag abgestimmter Technologien unterstützt, während das Projekt Dein Haus 4.0 ein Aufklärungs- und Informationskonzept für die Integration technischer Assistenzsysteme im häuslichen Umfeld aufbaut. Das Projekt QUARTETT zielt wiederum darauf ab, ein flächendeckendes Informations- und Beratungssystem zu etablieren, das vor allem Menschen mit Behinderung oder Pflegebedarf und deren Angehörigen anhand von konkreten Fallstudien technische Lösungen näher bringt. Die drei Projekte verbindet der Kerngedanke der gemeinnützigen und intuitiven Information, den wir unter anderem mit der Technologiedatenbank realisieren wollen.

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM