UP2DATE



Bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen zum Thema auf dem Laufenden

Aktuelles aus dem Projekt MS-Net

Aktuelles aus dem Projekt MS-Net Foto: Anja Müller

Wir haben Neuigkeiten aus dem MS-NET Projekt, welches wir begleiten und unterstützen. Die Vorbereitungen im Projekt befinden sich in vollem Gange, sodass dieses zeitnah starten kann.

Hierzu fand eine erste Testschaltung zwischen dem Neurologischen Zentrum Klinikum Würzburg Mitte (Juliusspital) und den einzelnen Partnerpraxen statt. Dabei wurden einige Funktionstests durchgeführt, wie beispielsweise die Funktion zum „Bildschirm teilen". Die Testschaltung, die von unserer Innovationsmanagerin für Videokommunikation, Anja Müller, begleitet wurde, verlief gut.

Das Projekt MS-NET dient der Vernetzung von niedergelassenen Arztpraxen mit dem Neurologischen Zentrum im Klinikum Würzburg Mitte, um diesem Konsilanfragen zur Behandlung von Patienten mit Multipler Sklerose (MS) zu stellen. Durch den Austausch zwischen den Partnerpraxen und dem Neurologischen Zentrum kann die Behandlung von MS-Patienten optimiert werden.

Ab Mitte September werden zwischen dem Neurologischen Zentrum und den niedergelassenen Partnerpraxen einmal wöchentlich Videokonferenzen stattfinden. Im Rahmen dieser können Informationen, neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen zur Behandlung von MS-Patienten ausgetauscht werden. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit konkrete Fälle der einzelnen Praxen zu besprechen.

In der nächsten Phase erfolgt dann ein Wechsel von geplanten Videokonferenzen auf Einzelgespräche. Zudem haben die niedergelassenen Arztpraxen die Möglichkeit, bei Bedarf Kontakt zum Zentrum aufzunehmen, um konkrete Patientenfälle und deren Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen.

Abschließend erfolgt eine Evaluation des Projektes, um anhand einer Befragung zu untersuchen, ob die Videokommunikation als ein geeignetes Werkzeug zum Austausch von Informationen empfunden wird.

Wir unterstützen das Projekt MS-Net in der Ausstattung und Schulung des Neurologischen Zentrums und der Partnerpraxen mit dem Videodienstanbieter „MEDITyme". Darüber hinaus stehen wir für Fragen und Probleme zur Seite.

Wir freuen uns auf den Start des Projektes und sind gespannt auf die Ergebnisse!

Unser Foto zeigt Prof. Dr. med. Mathias Mäurer, Chefarzt der Klinik für Neurologie und neurologische Frührehabilitation am Klinikum Würzburg Mitte und unsere Innovationsmanagerin Anja Müller im Videogespräch via MEDITyme.

Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Von der Idee bis zum Produkt entwickeln, installieren und betreuen wir telemedizinische Systeme für Ihre Einrichtung und Region.

KONTAKT & ADRESSE

Sieboldstrasse 7
97688 Bad Kissingen
+49 971 785529-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

  • Bad Kissingen,
    Sieboldstr. 7
  • Karlsruhe,
    Kriegsstr. 77
  • Berlin,
    Waldenserstr. 2-4
  • Würzburg,
    Schweinfurterstr. 4

NEWSLETTER

Bleiben Sie regelmäßig informiert, was in der Welt der Telemedizin passiert.

FOLGEN SIE UNS AUF

Impressum | Datenschutz
Sitemap
Copyright © 2015 - ZTM